Goldparmäne - Traditionsreicher Tafelapfel

Sehr alte Spitzensorte (13. bis 15. Jahrhundert), entdeckt in England, angebaut in der Normandie. Heute bedeutungslos, da kaum erfüllbare, hohe Pflege-, Boden- und Klimaansprüche. Veredelung auf Sämling und guter Schnitt notwendig da sonst Vergreisung mit totalem Schorf- oder Krebsbefall.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK