Waiblingen, 27.11.2013

Fällung des Stuttgarter Fernsehturms bestes Event-Bild 2013

Echt und doch nicht real: Das Foto, das mit einem umgehackten Fernsehturm als Auftaktbild für die STIHL TIMBERSPORTS®-Weltmeisterschaft im Oktober in Stuttgart warb, ist mit nun dem PR-Bild-Award in der Kategorie Event gekürt worden. Vergeben wurde der Preis von der dpa-Tochter news aktuell. Das trickreiche Sieger-Foto zeigt den deutschen Sportholzfäller und WM-Teilnehmer Robert Ebner, wie er mit einer Axt vermeintlich den Stuttgarter Fernsehturm fällt.

Natürlich steht das Wahrzeichen Stuttgarts noch – der deutsche Sportholzfäller Robert Ebner schlägt mit der Axt für das Foto, das nun den news aktuell-PR-Bild-Award 2013 (in der Kategorie Event) gewann, zwar wirklich zu, aber nur in einen Holzblock. Dieser steht am Fuße des echten Fernsehturms und ist diesem in Farbe und Form nachempfunden. In der Flucht und mit der richtigen Entfernung zu dem echten Bauwerk positioniert, ist der Übergang auf dem Foto kaum zu erkennen – und das 216 Meter hohe Monument scheint unter dem Axtschlag zu fallen! Und das alles ohne bildtechnische Nachbearbeitung.

Mit diesem fotografischen Kniff hat das STIHL TIMBERSPORTS®-Motiv, das die Sportholzfäller-Weltmeisterschaft im Oktober in Stuttgart ankündigte, die Jury überzeugt. Denn von schräg unten aus Bodennähe vom Fotografen Sebastian Marko fotografiert, erhält das Bild einen originellen, dynamisch-verfremdenden Effekt. Das Spiel mit Perspektive und Blickführung zieht den Betrachter geradezu in das Geschehen hinein.

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
  • Echt, aber nicht real: Robert Ebner fällt nur vermeintlich den Stuttgarter Fernsehturm. Dieses Bild war der news aktuell-Jury den Preis „Bestes PR-Bild 2013" in der Kategorie Event wert.
    Download Originalfoto (.jpg)3000 x 4000 px, 1.77 MB
    Bildunterschrift:

    Echt, aber nicht real: Robert Ebner fällt nur vermeintlich den Stuttgarter Fernsehturm. Dieses Bild war der news aktuell-Jury den Preis „Bestes PR-Bild 2013" in der Kategorie Event wert.

  • Der deutsche WM-Teilnehmer Robert Ebner schlägt seine Axt in den Holzblock.
    Download Originalfoto (.jpg)4000 x 2667 px, 2.75 MB
    Bildunterschrift:

    Wie das Siegerbild zustande kam: Der deutsche WM-Teilnehmer Robert Ebner schlägt seine Axt in den Holzblock.

  • Bei der Preisverleihung nehmen Lars Klein, STIHL TIMBERSPORTS® Series (Mitte), und Robert Ebner (rechts), den PR-Bild-Award 2013 von Frank Stadthoewer, Geschäftsführer news aktuell, in Hamburg entgegen.
    Download Originalfoto (.jpg)2126 x 1469 px, 730.98 kB
    Bildunterschrift:

    Bei der Preisverleihung nehmen Lars Klein, STIHL TIMBERSPORTS® Series (Mitte), und Robert Ebner (rechts), den PR-Bild-Award 2013 von Frank Stadthoewer, Geschäftsführer news aktuell, in Hamburg entgegen.

Alle Bilder anzeigen

  • Echt, aber nicht real: Robert Ebner fällt nur vermeintlich den Stuttgarter Fernsehturm. Dieses Bild war der news aktuell-Jury den Preis „Bestes PR-Bild 2013" in der Kategorie Event wert.
    Download Originalfoto (.jpg)3000 x 4000 px, 1.77 MB
    Bildunterschrift:

    Echt, aber nicht real: Robert Ebner fällt nur vermeintlich den Stuttgarter Fernsehturm. Dieses Bild war der news aktuell-Jury den Preis „Bestes PR-Bild 2013" in der Kategorie Event wert.

  • Der deutsche WM-Teilnehmer Robert Ebner schlägt seine Axt in den Holzblock.
    Download Originalfoto (.jpg)4000 x 2667 px, 2.75 MB
    Bildunterschrift:

    Wie das Siegerbild zustande kam: Der deutsche WM-Teilnehmer Robert Ebner schlägt seine Axt in den Holzblock.

  • Bei der Preisverleihung nehmen Lars Klein, STIHL TIMBERSPORTS® Series (Mitte), und Robert Ebner (rechts), den PR-Bild-Award 2013 von Frank Stadthoewer, Geschäftsführer news aktuell, in Hamburg entgegen.
    Download Originalfoto (.jpg)2126 x 1469 px, 730.98 kB
    Bildunterschrift:

    Bei der Preisverleihung nehmen Lars Klein, STIHL TIMBERSPORTS® Series (Mitte), und Robert Ebner (rechts), den PR-Bild-Award 2013 von Frank Stadthoewer, Geschäftsführer news aktuell, in Hamburg entgegen.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK