Waiblingen, 18.08.2016

Mit dem STIHL Kinderferienprogramm die Natur erforschen

Der 18. August war ein spannender Tag für Kinder des STIHL Kinderferienprogramms: Ein Ausflug zum Ökomobil beim Bürgerzentrum in Waiblingen stand auf dem Tagesplan. Ausgerüstet mit Ferngläsern, Mikroskop und Lupen entdeckten die kleinen Nachwuchsforscher die Vielfalt der Natur und untersuchten den Lebensraum von Pflanzen und Kleintieren. Das Ökomobil ist ein Projekt der Staatlichen Naturschutzverwaltung des Landes Baden-Württemberg und ist in diesem Jahr ein Highlight im Kinderferienprogramm, das STIHL in Kooperation mit Bosch anbietet. Unter dem Motto „Natur erleben, kennen lernen, schützen" ist das Ökomobil als „rollendes Naturschutzlabor" in ganz Baden-Württemberg unterwegs. Ziel ist es, Kindern und Erwachsenen die Vielfalt der Natur und Möglichkeiten des Naturschutzes zu verdeutlichen.

STIHL fördert Vereinbarkeit von Familie und Beruf
Beim STIHL Kinderferienprogramm werden vom 1. bis zum 26. August rund 120 Kinder zwischen 3 und 12 Jahren ganztägig im Haus der Familienbildungsstätte (FBS) Waiblingen betreut. Für die Kinder von STIHL Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stehen 48 Plätze zur Verfügung. Stephanie Lippold, die bei STIHL unter anderem Kinderbetreuungsmöglichkeiten koordiniert, betont: „Als Familienunternehmen ist es uns besonders wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Beruf und Familie gut miteinander vereinbaren können. Das Kinderferienprogramm ist dabei eine Maßnahme, mit der wir sie dabei unterstützen möchten". Die Firma übernimmt die Hälfte der Betreuungskosten, und die STIHL Kantine stellt das Mittagessen. Uta Stolz, Leiterin der FBS Waiblingen, lobt die Zusammenarbeit mit STIHL: „Seit 2009 betreuen wir das Kinderferienprogramm, und wir sind sehr zufrieden. Die Abstimmung zwischen der FBS und STIHL läuft reibungslos. Wenn sich bei uns beispielsweise etwas beim Mittagessen ändert oder wir noch Obst für die Kinder brauchen, stellt sich die STIHL Kantine sofort auf unsere Wünsche ein."

Ein buntes Programm in vier Wochen
Neben dem Ökomobil stehen im vierwöchigen STIHL Ferienprogramm noch viele weitere Aktivitäten und Ausflüge auf dem Plan, wie zum Beispiel Exkursionen zum Strümpfelbachtal und zum „Klassenzimmer am Fluss" auf der kleinen Erleninsel in Waiblingen oder Bastel- und Kochaktionen in der Küche. „Bei uns wird es nie langweilig. Die Kinder können sich hier richtig austoben und die Eltern wissen, dass ihr Nachwuchs bei uns gut aufgehoben ist. Wir bekommen schon jetzt Anfragen, wann die Anmeldung für das nächste Kinderferienprogramm startet", erzählt Nicole Escher-Bornemann, Fachbereichsleiterin und Koordinatorin des Kinderferienprogramms in der FBS Waiblingen.

Flexible Arbeitszeitmodelle und diverse Betreuungsmöglichkeit bei STIHL
STIHL bietet über 130 Arbeitszeitmodelle, um eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu fördern. Ferner bietet die Firma für STIHL Kinder reservierte Plätze in den Waiblinger Kindertagesstätten „Baumhaus im Ameisenbühl" und „Piccolo Paradiso". In Kooperation mit dem Familienservice Stuttgart werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Suche nach einem passenden Betreuungsangebot für Kinder und pflegebedürftige Familienangehörige beraten. Derzeit plant STIHL in Kooperation mit der Stadt Waiblingen eine Kindertagesstätte, deren Inbetriebnahme für Anfang 2019 vorgesehen ist.

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
  • Die Kinder des STIHL Kinderferienprogramms entdeckten an der Rems in Waiblingen die Vielfalt der Natur.
    Download Originalfoto (.jpg)1800 x 1200 px, 1.94 MB
    Bildunterschrift:

    Die Kinder des STIHL Kinderferienprogramms entdeckten an der Rems in Waiblingen die Vielfalt der Natur.

  • Welche Kleintiere und Pflanzen gibt es im und am Fluss? Dieser Frage gingen die Nachwuchsforscher bei ihrem Ausflug zum Ökomobil nach.
    Download Originalfoto (.jpg)1800 x 1200 px, 2.01 MB
    Bildunterschrift:

    Welche Kleintiere und Pflanzen gibt es im und am Fluss? Dieser Frage gingen die Nachwuchsforscher bei ihrem Ausflug zum Ökomobil nach.

  • Mit einem Mikroskop nahmen die Kinder des STIHL Kinderferienprogramm die gesammelten Kleintiere und Pflanzen genauer unter die Lupe.
    Download Originalfoto (.jpg)1800 x 1200 px, 1.36 MB
    Bildunterschrift:

    Mit einem Mikroskop nahmen die Kinder des STIHL Kinderferienprogramm die gesammelten Kleintiere und Pflanzen genauer unter die Lupe.

Alle Bilder anzeigen

  • Die Kinder des STIHL Kinderferienprogramms entdeckten an der Rems in Waiblingen die Vielfalt der Natur.
    Download Originalfoto (.jpg)1800 x 1200 px, 1.94 MB
    Bildunterschrift:

    Die Kinder des STIHL Kinderferienprogramms entdeckten an der Rems in Waiblingen die Vielfalt der Natur.

  • Welche Kleintiere und Pflanzen gibt es im und am Fluss? Dieser Frage gingen die Nachwuchsforscher bei ihrem Ausflug zum Ökomobil nach.
    Download Originalfoto (.jpg)1800 x 1200 px, 2.01 MB
    Bildunterschrift:

    Welche Kleintiere und Pflanzen gibt es im und am Fluss? Dieser Frage gingen die Nachwuchsforscher bei ihrem Ausflug zum Ökomobil nach.

  • Mit einem Mikroskop nahmen die Kinder des STIHL Kinderferienprogramm die gesammelten Kleintiere und Pflanzen genauer unter die Lupe.
    Download Originalfoto (.jpg)1800 x 1200 px, 1.36 MB
    Bildunterschrift:

    Mit einem Mikroskop nahmen die Kinder des STIHL Kinderferienprogramm die gesammelten Kleintiere und Pflanzen genauer unter die Lupe.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK