Service von Ihrem STIHL Fachhändler

Motorsägenkurs für Brennholzselbstwerber

Wer Brennholz selbst im Wald machen will, muss nachweisen, dass er seine Motorsäge zuverlässig beherrscht und alle Sicherheitsvorschriften kennt. Die Landesforstbehörden und viele kommunale und private Forstbetriebe dürfen nur Personen zur Brennholzselbstwerbung zulassen, die eine entsprechende Qualifizierung, den so genannten Motorsägenführerschein, nachweisen können. Teilnehmende STIHL Fachhändler bieten Ihnen in Zusammenarbeit mit öffentlichen Trägern die Möglichkeit, diesen Qualifikationsnachweis zu erlangen.

Tipps für Brennholzselbstwerber

Tipps für Brennholzselbstwerber

In unserem Blog geben wir Tipps für alle, die ihr Brennholz selbst einschlagen.

Zum STIHL Blog

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK