Waiblingen, 23.03.2015

STIHL eröffnet eigene Vertriebsgesellschaft in Finnland

Die STIHL Unternehmensgruppe hat in Finnland eine eigene Vertriebsgesellschaft gegründet. Die neue Andreas Stihl Oy hat ihren Sitz in Vantaa, in der Nähe von Helsinki, und wird die Bearbeitung des lokalen Marktes für Motorsägen sowie andere Motor- und Gartengeräte der Marken STIHL und VIKING übernehmen. Bei der Eröffnung betonte Beirats- und Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Nikolas Stihl seine Zuversicht für die Fortfüh-rung der positiven Entwicklung im finnischen Markt: „Mit seinen vielen forstwirtschaftlichen Nutzflächen sehe ich in Finnland großes Potential für unsere Produkte." An der Eröffnungsfeier am 20. März in Vantaa nahmen STIHL Mitarbeiter, STIHL Händler sowie Pressevertreter teil.

Auch STIHL Marketing- und Vertriebsvorstand Norbert Pick sieht für das Unternehmen in Finnland gute Wachstumschancen: „Finnland ist für uns ein großer und attraktiver Markt für Motorsägen und Motorgeräte, sowohl im Profi- als auch im Privatanwenderbereich. Zukünftig werden wir die Händler und die Endkunden noch besser betreuen könnnen." Mit 5,4 Millionen Einwohnern und einer Landesfläche fast so groß wie Deutschland gehört Finnland zu den am dünnsten besiedelten Ländern Eurpas. Über drei Viertel der Landesfläche sind bewaldet. Mit der Neugründung in Vantaa umfasst das STIHL Vertriebsnetz weltweit 36 Vertriebsgesellschaften, rund 120 Importeure und über 40.000 Fachhändler.

Downloads
zur Presseinformation

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK