STIHL Akku-Technologie

FAQ – Häufig gestellte Fragen

STIHL Akku System

Wie hoch ist die Lebensdauer der Akkus?

Die Lebensdauer von Akkus kann nicht pauschal angegeben werden und wird beeinflusst durch:

  • die sachgemäße Nutzung des Akkus
  • die Pflege und Aufbewahrung des Akkus
  • die Anzahl der Ladezyklen (ein Ladezyklus entspricht einer vollständiger Aufladung von 0 % auf 100 %)
  • die natürliche Alterung der Lithium-Ionen Zellen über die Zeit

Die STIHL Akkus im AkkuSystem PRO können z. B. bis zu 1200 mal vollständig aufgeladen werden.

 

Anwendungsszenario AkkuSystem PRO

Profi Privat
Ladezyklen
pro Jahr

2 Ladezyklen pro Arbeitstag
= 440 Ladezyklen pro Jahr*

10 Ladezyklen pro Monat
= 120 Ladezyklen pro Jahr

1200 Ladezyklen
erreicht nach:

ca. 2,5 Jahren**

10 Jahren**

* bei 220 Arbeitstagen
** Unter der Bedingung, dass der Akku stets richtig verwendet, gepflegt und aufbewahrt wird.

Was sind die Vorteile der 36 V-Technologie?

Die angegebene Spannung sagt alleine nichts über die Leistungsfähigkeit der Akkus und der Akku-Produkte aus.

Leistung ist definiert durch das Produkt aus Spannung und Stromstärke:
Leistung = Spannung x Stromstärke --> W = V x A

Die Zusammenspiel von Spannung und Stromstärke und die technische Umsetzung des Gesamtsystems sind entscheidend für die Leistungsfähigkeit des Akku-Produkts.

Bei handgeführten Akku-Produkten ist der Bauraum und das Gewicht ausschlaggebend für ein angenehmes Arbeiten. Um kompakte Produkte zu ermöglichen, gibt es aus technischer Sicht gewisse Beschränkungen:

  • Man setzt auf eine hohe Spannung (z. B. 80 V) und kann technisch nur niedrige elektrische Ströme umsetzen, da sonst die Anzahl an Bauteilen und das Gewicht zunehmen würde.
  • Man beschränkt sich umgekehrt auf eine noch sinnvolle hohe Spannung (36 V) und ermöglicht technisch hohe elektrische Ströme und kann die Anzahl an Bauteilen und das Gewicht begrenzen.

STIHL hat sich, wie viele andere etablierte Hersteller von Akku-Produkten für ein System mit einer max. Spannung von 36 V entschieden. Diese technisch noch sinnvolle hohe Spannung, sowie die Möglichkeit hohe elektrische Ströme umzusetzen, garantiert eine hohe Leistung der Akku-Produkte und Zukunftstauglichkeit.
Durch den Einsatz weniger elektrischer Komponenten sind die Akku-Produkte kompakt, leicht und robuster.

STIHL bietet zudem ein effizientes, leistungsstarkes und aufeinander abgestimmtes Gesamtsystem aus einer Hand:

  • die intelligente Motorsteuerung gewährleistet eine gleichbleibende hohe Leistung über die gesamte Laufzeit.
  • die Energieversorgung des Elektromotors wird abhängig von der Art der Anwendung aktiv geregelt. Für extreme Anwendungsfälle wird immer die volle Leistung bereitgestellt. Ist diese für die aktuelle Anwendung allerdings nicht erforderlich wird die Leistung automatisch reduziert. Dadurch wird die Energie im Akku bestmöglich genutzt und die Laufzeit mit einer Akku-Ladung verlängert.
  • Leistungsfähige Akkus mit einer kompakten Bauform und erhältlich in verschieden Varianten (wahlweise mit hohem Energieinhalt oder niedrigem Gewicht) gewährleisten eine lange Laufzeit und angenehmes Arbeiten.
  • Auf die Akku-Produkte abgestimmte Schneidwerkzeuge, wie z. B. die ¼" P Sägekette sichern eine optimale Leistung bei jeder Anwendung.

Am Ende entscheiden immer der Energieinhalt des Akkus und die Effizienz und Umsetzung des Gesamtsystems über Laufzeit und Leistungsfähigkeit. Deshalb haben Systeme mit 56 Volt oder 80 Volt keine Vorteile gegenüber dem STIHL Akkusystem mit 36 V.

Wie hoch ist die Leistung der Akku-Produkte im Vergleich zu Benzin-Produkten?

STIHL bietet Produkte mit unterschiedlichen Antriebsarten an. Neben den klassischen Benzin-Produkten auch Elektro- und Akku-Produkte.

Die Leistungsangaben und die Ermittlung der Leistung unterscheiden sich zwischen den Antriebsarten:

  • Benzin: Es wird die mechanische Abgabeleistung angegeben
  • Elektro: Es wird die elektrische Leistungsaufnahme (Nennwert) angegeben

Diese Leistungsangaben haben sich für diese beiden Antriebsarten etabliert, unterscheiden sich allerdings in ihrer Aussage und sind daher auch nicht direkt miteinander vergleichbar. Das bedeutet also: Ein Leistungsvergleich, z. B. zwischen einer Benzin-Motorsäge und einer Elektro-Motorsäge ist so direkt nicht möglich und auch nicht aussagekräftig.

Bei Akku-Produkten ist der Vergleich noch schwieriger. Hier hat sich herstellerübergreifend noch keine Angabe zur Darstellung der Leistung etabliert.
Möchte man Akku-Produkte mit Benzin-Produkten vergleichen kommt erschwerend hinzu, dass sich Akku-Produkte während der Arbeit anders als Benzin-Produkte verhalten. Durch den Elektromotor hat das Akku-Produkt z. B. schon bei niedriger Drehzahl ein hohes Drehmoment. Gerade in schwierigen Situationen, wenn z. B. das Schneidwerkzeug leicht geklemmt wird, ist das Akku-Produkt gefühlt kraftvoller als ein vergleichbares Benzin-Produkt und blockiert nicht so schnell. Ein Vergleich hätte daher wenig Aussagekraft und kann nicht die gefühlte Leistung, die in unterschiedlichen Arbeitssituationen bereit steht, wiedergeben.

Wie sind Akkus vor thermischen und energetischen Einflüssen geschützt?

Strom- und Spannungsüberwachung

  • Abregelung der Motordrehzahl bei blockiertem Schneidwerkzeug

Temperaturüberwachung

  • Signal und automatische Abschaltung bei zu hoher Temperatur

Spannungsüberwachung der Einzelzellen

  • Keine Überladung während des Ladens möglich
  • Keine Tiefentladung während des Betriebs möglich

Ladung

Wie lange dauern die Ladezeiten der Akkus?

Die Ladezeiten der STIHL Akkus und der STIHL Akku-Produkte mit integriertem Akku finden Sie unter www.stihl.com/charging-times.

Was bedeuten die Ladezeiten 80 % und 100 %?

Die Angaben 80 % und 100 % beziehen sich auf den Ladezustand des Akkus. Die entsprechende Ladezeit gibt an, nach wie vielen Minuten ein leerer Akku diesen Ladezustand erreicht.

Für die letzten 20 % wird ungefähr 1/3 der Ladezeit benötigt. Grund hierfür ist, dass der Akku nicht bis zu 100 % mit einem konstant hohen Ladestrom geladen wird.
Der Ladestrom nimmt gegen Ende kontinuierlich ab, um die Zellen zu schonen und deren Leistungsfähigkeit über viele Ladezyklen hinweg zu erhalten. Die letzten Prozent an Kapazität benötigen daher verhältnismäßig viel Zeit zum Laden.

Auch mit einem nicht vollständig geladenen Akku kann mit den STIHL Akku-Produkten gearbeitet und die volle Leistung abgerufen werden.

Was ist beim Ladevorgang der Akkus zu beachten?

Der Akku kann unabhängig vom aktuellen Ladezustand jederzeit geladen werden, z. B. während einer Arbeitspause. Es entsteht kein „Memory-Effekt“, d. h. der Akku kann auch bevor er vollständig aufgeladen ist wieder aus dem Ladegerät entnommen werden.

  • Den Akku in einem trockenen und geschlossenen Raum bei einer Umgebungstemperatur zwischen + 5 °C bis + 40 °C laden

Ist die Verwendung eines Schnellladegeräts auf Dauer schädlich für den Akku?

Die Verwendung eines Schnellladegeräts hat keinen schädigenden Einfluss auf die Lebensdauer des Akkus.

Akku und Ladegerät sind während des gesamten Ladevorgangs intelligent verbunden. Beide Komponenten stimmen den optimalen Ladevorgang miteinander ab und werden durch das Battery-Management-System überwacht. Dadurch wird verhindert, dass die Zellen im Akku durch zu hohe Ladeströme und zu hohe Temperaturen beschädigt werden.

Ist es normal, dass sich Akku bzw. Ladegerät während des Ladevorgangs erwärmen?

Der Akku und das Ladegerät erwärmen sich während des Ladevorgangs.

Die Temperatur wird während des gesamten Ladevorgangs überwacht. Steigt die Temperatur über einen gewissen Grenzwert, wird der Ladevorgang automatisch unterbrochen, bis die zulässige Temperatur wieder erreicht ist. Danach wird der Ladevorgang automatisch fortgesetzt. Ein Überhitzen des Akkus und des Ladegeräts wird dadurch verhindert.

Das AL 300 und AL 500 sind mit einem Lüfter ausgestattet, der sich bei Bedarf automatisch ein- und ausschaltet und während des Ladevorgangs das Ladegerät und den Akku aktiv kühlt. Bei Ladegeräten der ersten Generation läuft der Lüfter permanent.

Wartung, Pflege und Lagerung

Was ist bei der Wartung und Pflege der Akkus zu beachten?

Die STIHL Akkus müssen nicht gewartet werden.
Ein verschmutztes Akku-Gehäuse wird mit einem feuchten Tuch gereinigt.

Was ist bei der Aufbewahrung der Akkus zu beachten?

Den Akku so aufbewahren, dass folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • der Akku ist außerhalb der Reichweite von Kindern
  • der Akku ist sauber und trocken
  • der Akku ist in einem geschlossenen Raum
  • der Akku ist getrennt vom Akku-Produkt und Ladegerät
  • der Akku ist in einer elektrisch nicht leitfähigen Verpackung
  • Temperaturbereich für Akku AK, AP, AR: ‑10 °C bis +50 °C
  • Temperaturbereich für Akku-Produkte mit integriertem Akku: 0 °C bis +50 °C
  • Temperaturbereich für den Akku der HSA 25: 0 °C bis +40 °C

Warum sollte der Akku mit einem Ladezustand zwischen 40 % und 60 % aufbewahrt werden?

STIHL empfiehlt, den Akku oder das Akku-Produkt mit integriertem Akku in einem Ladezustand zwischen 40 % und 60 % (2 grün leuchtende LEDs) aufzubewahren, falls der Akku länger als 1 Monat nicht verwendet wird. Dadurch wird über mehrere Jahre hinweg eine Tiefentladung während der Aufbewahrung verhindert. Zusätzlich wird die natürliche Alterung der Lithium-Ionen Zellen minimiert, was sich positiv auf die Lebensdauer des Akkus auswirkt.

Kann sich der Akku während der Aufbewahrung tiefentladen?

Ja, der Akku kann sich theoretisch während der Aufbewahrung tiefentladen.
Die Selbstentladung beträgt ca. 1 % - 3 % pro Jahr.

STIHL empfiehlt, den Akku oder das Akku-Produkt mit integriertem Akku in einem Ladezustand zwischen 40 % und 60 % (2 grün leuchtende LEDs) aufzubewahren, falls der Akku länger als 1 Monat nicht verwendet wird. Dadurch wird über mehrere Jahre hinweg eine Tiefentladung während der Aufbewahrung verhindert. Zusätzlich wird die natürliche Alterung der Lithium-Ionen Zellen minimiert, was sich positiv auf die Lebensdauer des Akkus auswirkt.

Muss der Akku während der Aufbewahrung aufgeladen werden?

Bei regelmäßiger Nutzung des Akkus muss dieser während der Aufbewahrung nicht aufgeladen werden.
Selbst ein leerer Akku kann einige Monate gelagert werden, ohne dass er durch Tiefentladung geschädigt wird.

STIHL empfiehlt, den Akku oder das Akku-Produkt mit integriertem Akku in einem Ladezustand zwischen 40 % und 60 % (2 grün leuchtende LEDs) aufzubewahren, falls der Akku länger als 1 Monat nicht verwendet wird. Dadurch wird über mehrere Jahre hinweg eine Tiefentladung während der Aufbewahrung verhindert. Zusätzlich wird die natürliche Alterung der Lithium-Ionen Zellen minimiert, was sich positiv auf die Lebensdauer des Akkus auswirkt.

Anwendung

Wie "viel" kann mit einer Akku-Ladung gearbeitet werden
(Schnitte in Holz, m²-Rasen, etc.)?

Klicken Sie auf die Tabellenbilder, um eine vergrößerte Ansicht zu erhalten.

¹ Werte sind Anhaltswerte und können je nach Schnittgut variieren.

¹ Werte sind Anhaltswerte und können je nach Schnittgut variieren.
² Reduzierte Leistungsfähigkeit des Gerätes.

Üblicherweise haben die Produkte im AkkuSystem PRO eine höhere Akku-Reichweite gegenüber den Produkten im AkkuSystem COMPACT, da die Akkus STIHL AP und STIHL AR überwiegend einen höheren Energieinhalt haben.

Wird mit Produkten des AkkuSystem PRO gearbeitet, kommt es vorrangig auf Effizienz und Arbeitsfortschritt an. Aufgrund ihrer Leistungsstärke erledigen die Produkte eine vergleichbare Arbeitsmenge in deutlich kürzerer Zeit.

Wie lang sind die Laufzeiten der Akku-Produkte?

Die Laufzeiten der STIHL Akku-Produkte finden Sie unter:
http://www.stihl.de/static/stihl-akkuberater/index.html

Warum kann mit einem Akku STIHL AR länger gearbeitet werden als mit eine Akku STIHL AP?

Die Akkus unterscheiden sich in ihrem Energieinhalt. Dieser wird durch die Anzahl der verbauten Zellen, der Spannung der Einzelzelle und die zur Verfügung stehende Ladung der Einzelzelle bestimmt. Je höher der Energieinhalt des Akkus ist, desto länger ist die Laufzeit des Akku-Produkts.

Deshalb kann ein Akku-Produkt mit einem Akku STIHL AR deutlich länger betrieben werden als mit einem Akku STIHL AP.

In welchem Temperaturbereich darf der Akku verwendet werden?

Die Akkus dürfen in folgendem Temperaturbereich verwendet werden:

  • Akku AK, AP, AR: ‑10 °C bis +50 °C
  • Akku-Produkte mit integriertem Akku: 0 °C bis +50 °C
  • Akku der HSA 25: 0 °C bis +40 °C

Kann mit den Akku-Produkten bei Regen oder Nässe gearbeitet werden?

* Gebrauchsanleitung des Akkus STIHL AR und der Akku-Astschere STIHL ASA beachten. Das Akku-Kehrgerät STIHL KGA ist nicht für den Einsatz bei Regen und Nässe geeignet.

Wie wirkt sich salzhaltige Luft an der Küste auf den Akku und das Akku-Produkt aus?

Salzhaltige Luft kann die Lebensdauer des Akkus und des Akku-Produkts beeinträchtigen. Je nach Nutzungsdauer und dem Salzgehalt der Luft können die Auswirkungen unterschiedlich ausfallen.

Um der Korrosion der elektrischen Kontakte entgegenzuwirken, den Akku und das Akku-Produkt wie folgt aufbewahren:

  • Den Akku und das Akku-Produkt sauber und trocken aufbewahren
  • Den Akku und das Akku-Produkt in einem geschlossenen Raum aufbewahren
  • Den Akku getrennt vom Akku-Produkt und Ladegerät in einer elektrisch nicht leitfähigen Verpackung aufbewahren

Kauf

Was sind die Argumente für den Kauf eines Akku-Produkts?

STIHL Akku-Produkte zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • sie sind einfach zu starten
  • sie sind leise und können auch in lärmsensiblen Gebieten eingesetzt werden
  • sie sind leicht
  • es entstehen keine Abgase
  • das Hantieren mit Kraftstoff entfällt
  • die Akku-Produkte sind robust und wartungsarm
  • durch den Akku-Baukasten kann ein Akku für mehrere Akku-Produkte verwendet werden
  • in der Regel ist kein Gehörschutz während der Arbeit erforderlich*
  • in der Regel entsteht während der Arbeit nur eine geringe Belastung durch Vibrationen

* Gebrauchsanleitung des Akku-Produkts beachten.

Wie hoch sind die Anschaffungs- und Betriebskosten der Akku-Produkte im Vergleich zu Benzin-Produkten?

Die Anschaffungskosten für ein Akku-Produkt inklusive eines Akkus und Ladegeräts sind häufig höher als die Kosten für ein vergleichbar leistungsstarkes Benzin-Produkt. Man muss allerdings gegenrechnen, dass die laufenden Kosten deutlich geringer ausfallen, da kein Kraftstoff und keine Zündkerzen für den Betrieb benötigt werden.

Durch die leistungsstarken und langlebigen Akkus ist gewährleistet, dass der Break-Even-Point während der Lebensdauer bei bestimmungsgemäßer Verwendung auf jeden Fall erreicht wird. Wann der Zeitpunkt genau eintritt ist abhängig von verschiedenen Faktoren, wie z. B. dem Akku-Produkt, der Art der Anwendung, dem Nutzungsverhalten, den Kosten für den Kraftstoff und von den eingesetzten Schneidwerkzeugen.

Weitere Anschaffungen von Akku-Produkten aus dem gleichen STIHL AkkuSystem rechnen sich noch schneller, da die Kosten für Akku und Ladegerät nicht mehr anfallen. Durch das Konzept des Akku-Baukastens können die bereits erworbenen Akkus und das Ladegerät für alle Produkte im selben AkkuSystem verwendet werden.

Warum ist der Preis für Akku-Produkte so hoch?

STIHL bietet eine breite Produktpalette an Akku-Produkten in unterschiedlichen Preisklassen an. Vom preislich attraktiven STIHL AkkuSystem Lithium-Ion für den Einsatz in kleinen Gärten und rund ums Haus bis hin zum STIHL AkkuSystem PRO für den professionellen Einsatz.

Grundsätzlich sind alle STIHL Akkus und STIHL Akku-Produkte qualitativ hochwertig hergestellt und für das jeweilige Anwendungsszenario und die Zielgruppe optimal ausgelegt.

Nach der Erstanschaffung ist der Kauf weiterer Akku-Produkte innerhalb des gleichen AkkuSystems noch attraktiver. Durch das Konzept des Akku-Baukastens können die bereits erworbenen Akkus und das Ladegerät für alle Produkte im selben AkkuSystem verwendet werden. Auch entfallen im Vergleich zu Benzin-Produkten sämtliche Kosten für Kraftstoff und Zündkerzen.

Wie lange gilt die Garantie?

Die Garantiebestimmungen sind länderabhängig und können beim STIHL Fachhändler angefragt werden.

Was ist bei der Entsorgung der Akkus zu beachten?

Informationen zur Entsorgung sind bei einem STIHL Fachhändler erhältlich.

  • Akkus vorschriftsmäßig und umweltfreundlich entsorgen!

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK