Waiblingen, 03.04.2008

STIHL fördert Caligari-Preis an Filmakademie Baden-Württemberg

Mit 5.000 Euro unterstützt die ANDREAS STIHL AG & Co. KG einen Caligari-Preis an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg. STIHL fördert das studentische Filmprojekt „Winternacht", das mit effizienter terminlicher und finanzieller Planung eine klare thematische Zielsetzung verfolgt. STIHL Entwicklungsvorstand Wolfgang Zahn ist stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins der Filmakademie und Jurymitglied bei der Caligari-Preisvergabe. „Die Preisträger haben ein hervorragendes Filmprojekt abgeliefert, das mit seiner emotionalen Bildsprache die Folgen unerwarteter Momente des Lebens eindrucksvoll beschreibt. STIHL will mit dieser begehrten Trophäe besonders engagierte Studenten aber auch die renommierte Filmakademie Baden-Württemberg unterstützen", erklärte Zahn bei der Preisverleihung am 3. April 2008.

Die Jury des Fördervereins der Filmakademie zeichnete insgesamt 8 studentische Filmprojekte mit einem Caligari aus. In „Winternacht" spielt Katja Riemann eine Hauptrolle. Der Caligari von STIHL geht an das Filmteam Lena Knauss sowie Aysel und Yüksel Yilmaz. In der Filmbeschreibung heißt es: „… In einer kalten Winternacht stößt Linda auf dem Weg nach Hause in drei Episoden auf drei Fremde, mit denen unverhoffte Momente der Nähe entstehen. Jeder von ihnen scheint auf seine besondere Weise ein Stück von Lindas Sehnsucht zu verkörpern…. „

Unternehmensportrait
Die STIHL Gruppe entwickelt, fertigt und vertreibt motorbetriebene Geräte für die Forstwirtschaft und Landschaftspflege sowie die Bauwirtschaft. Ergänzt wird die Produktpalette durch das Gartengerätesortiment von VIKING. Die Produkte werden grundsätzlich über den servicegebenden Fachhandel vertrieben – mit 32 eigenen Vertriebsgesellschaften, mehr als 120 Importeuren und rund 35.000 Fachhändlern in über 160 Ländern. STIHL ist seit 1971 die meistverkaufte Motorsägenmarke weltweit. Das Unternehmen wurde 1926 gegründet und hat seinen Stammsitz in Waiblingen bei Stuttgart. STIHL erzielte 2006 mit 9.500 Mitarbeitern weltweit einen Umsatz von rund 2 Mrd. Euro.

(Bei Abdruck Belegexemplar erbeten)

Downloads
zur Presseinformation

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK