Waiblingen, 28.10.2011

STIHL Gruppe wächst weiter - Spatenstich für VIKING Erweiterungsbau

Mit einem symbolischen Spatenstich begann heute ein Bauprojekt zur Erweiterung von VIKING - einer Tochtergesellschaft der STIHL Gruppe im österreichischen Langkampfen bei Kufstein. Das Investitionsvolumen beträgt 13,7 Mio. Euro und stellt die größte Einzelinvestition in der Firmengeschichte von VIKING dar.

Hans Peter Stihl, Beiratsvorsitzender der STIHL Holding AG & Co. KG, begründete den Neubau: „Da wir in Zukunft weiteres Wachstum erwarten, müssen wir frühzeitig in die erforderlichen Neubauten und Anlagen investieren. Die anstehende Kapazitätserweiterung ist ein Ausdruck unserer Zuversicht in den hiesigen Standort und die weiterhin erfolgreiche Entwicklung unserer Tochtergesellschaft VIKING."

Bei dem Tiroler Gartengerätehersteller entstehen Flächen für zusätzliche Montageeinheiten, ein neues Produktionslager, Werkstätten für Muster- und Betriebsmittelbau sowie für die Lehrlingsausbildung, aber auch Büroflächen. „Insgesamt werden rund 12.000 m² Fläche neu überbaut, mit einer Nutzfläche von ca. 16.000 m². Bereits für Herbst 2012 wird die Einweihung des Erweiterungsbau geplant", so VIKING Geschäftsführer Dr. Peter Pretzsch.

Die VIKING GmbH, die in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenjubiläum feierte, produziert und vertreibt Rasenmäher, Robotermäher, Aufsitzmäher, Vertikutierer, Garten-Häcksler und Motorhacken. Außerdem montiert man bei VIKING das komplette Akkuprodukt-Programm der gesamten STIHL Gruppe. 2010 erzielte VIKING mit 268 Beschäftigten einen Umsatz von 110 Millionen Euro, was 2011 noch übertroffen wird. Vertriebspartner ist ausschließlich der servicegebende Fachhandel.

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
  • Spatenstich für VIKING Erweiterungsbau
    Download Originalfoto (.jpg)1772 x 1181 px, 1.7 MB
    Bildunterschrift:

    Dr. Bertram Kandziora, (STIHL Vorstandsvorsitzender), Dr. Nikolas Stihl, Hans Peter Stihl (STIHL Beiratsvorsitzender), Dr. Peter Pretzsch (VIKING Geschäftsführer) mit Georg Karrer (Bürgermeister Langkampfen), Anton Rieder (ausführender Bauunternehmer).

  • Fotomontage
    Download Originalfoto (.jpg)1772 x 526 px, 512.71 kB
    Bildunterschrift:

    So wird sich VIKING nach dem Erweiterungsbau ab Oktober 2012 präsentieren.

Alle Bilder anzeigen

  • Spatenstich für VIKING Erweiterungsbau
    Download Originalfoto (.jpg)1772 x 1181 px, 1.7 MB
    Bildunterschrift:

    Dr. Bertram Kandziora, (STIHL Vorstandsvorsitzender), Dr. Nikolas Stihl, Hans Peter Stihl (STIHL Beiratsvorsitzender), Dr. Peter Pretzsch (VIKING Geschäftsführer) mit Georg Karrer (Bürgermeister Langkampfen), Anton Rieder (ausführender Bauunternehmer).

  • Fotomontage
    Download Originalfoto (.jpg)1772 x 526 px, 512.71 kB
    Bildunterschrift:

    So wird sich VIKING nach dem Erweiterungsbau ab Oktober 2012 präsentieren.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK