Olive, Orange und Co: Mediterrane Kulturpflanzen

Süße Südfrüchte, aromatische Gewürzkräuter, pikante Oliven, in den Mittelmeerländern gedeihen Gehölze deren Früchte auch bei uns in aller Munde sind. Einige der bekanntesten habe wir hier für Sie gelistet. Daneben finden Sie auch Gehölze, die etwas andere kulinarische Genüsse bieten.

  • Feigenkaktus
    Feigenkaktus (Opuntia ficus indica)

    Der Feigenkaktus ist seit langem im gesamten Mittelmeerraum verbreitet und hat leckere, allerdings sehr stachelige Früchte.

  • Vogel-Kirsche
    Vogel-Kirsche (Prunus avium)

    Die Vogel- oder Wildkirsche ist ein mittelgroßer Baum mit breit eiförmiger Krone. Die weißen Blüten duften zart. Die kleinen dunkelroten Kirschen sind eßbar. Die Wildkirsche ist eine wichtige Futterpflanze für Schmetterlinge.
    Baum des Jahres 2010

  • Mandelbaum
    Mandelbaum (Prunus dulcis)

    Der Mandelbaum ist ein sommergrüner, kleiner Baum mit dekorativen Blüten und beliebten Steinfrüchten.

  • Lorbeerkirsche
    Lorbeerkirsche (Prunus laurocerasus)

    Die Lorbeerkirsche ist ein vielgestaltiger Baum oder Strauch mit länglichen, glänzenden Blättern und weißlichen Blütentrauben. In seiner Heimat Südosteuropa wächst er oft als Unterwuchs in lichten Eichenwäldern.

  • Trauben-Kirsche
    Trauben-Kirsche (Prunus padus)

    Großstrauch oder Kleinbaum mit einer Wuchshöhe von bis zu 10m und hübschen weißen Blüten, die nach Bittermandel riechen. Die erbsengroßen Kirschen sind bitter und ungenießbar. Die elliptischen Blätter sind an der Unterseite bläulich.

  • Pfirsich
    Pfirsich (Prunus persica)

    Der Pfirsichbaum ist ein bis zu 8m hohes rundlich oder aufrecht wachsendes Fruchtgehölz für sonnige Standorte. Die zarten, leuchtend rosaroten Blüten erscheinen ab April. Die leckere, außen filzige Steinfrucht ist gelb oder rot.

  • Granatapfelbaum, Granatbaum
    Granatapfelbaum, Granatbaum (Punica granatum)

    Der Granatapfel, auch Grenadine genannt, ist ein sommergrüner Baum, der leckere Früchte mit süßen Samen hervorbringt. Der Name kommt vom lateinischen Wort für Kerne. Granatäpfel von der Insel Grenada sind als Sirup in Cocktails sehr beliebt.

  • Birne, Gewöhnliche, Wildbirne
    Birne, Gewöhnliche, Wildbirne (Pyrus communis)

    Die Bezeichnung Gewöhnliche Birne (Pyrus communis) gilt heute als Sammelname für die über 1000 Kulturformen und deren verwilderte Abkömmlinge. Die mittelgroßen Birnenbäume haben glänzend grüne Blätter und süß schmeckende Früchte. Baum des Jahres 1998.

  • Eiche, Immergruene
    Eiche, Immergruene (Quercus turneri)

    Bei Sammlern beliebte, immergrüne Eiche mit Mittelmeerflair für Einzelstandorte in großen Gärten oder Innenhöfen. Hochgewölbter Tiefwurzler, im Frühjahr mit gelbgrünen Blütenkätzchen und im Herbst mit halbverdeckten Eicheln an ledrigglänzendem Blattwerk.

  • Kreuzdorn,  Immergrüner
    Kreuzdorn, Immergrüner (Rhamnus alaternus)

    Der Immergrüne Kreuzdorn ist ein kleiner, robuster Strauch mit leicht giftigen Beeren.

  • Faulbaum
    Faulbaum (Rhamnus frangula)

    Der Faulbaum ist ein aufstrebender Großstrauch oder schiefstämmiger Kleinbaum. Die grünlich-weißen Sternchenblüten sind unscheinbar. Die erbsengroßen anfangs roten, später schwarzen Beeren schmecken widerlich. Die Rinde strömt einen fauligen Geruch aus.

  • Rosmarin
    Rosmarin (Rosmarinus officinalis)

    Zwergstrauch mit hübschen Blüten, aromatischem Geruch, leicht bitterem Geschmack, dessen Blätter als Küchenkraut verwendet werden.

  • Sal-Weide
    Sal-Weide (Salix caprea)

    Schnellwüchsiger Großstrauch oder Kleinbaum mit mattgrünen, an der Unterseite graufilzigen Blättern. Oft kurz- und schiefstämmig. Die großen, gelben Kätzchen sind für die Bienen der erste große Pollenlieferant im Vorfrühling.

  • Holunder, Schwarzer, Fliederbeere
    Holunder, Schwarzer, Fliederbeere (Sambucus nigra)

    Großstrauch oder schiefstämmiger Kleinbaum, 2-7m hoch, 3-5m breit. Nach dem frühen Laubaustrieb blüht er mit doldenartigen weißen Rispen. Die kugeligen Beeren sind blauschwarz und schmecken herb-aromatisch.

  • Pfriemenginster
    Pfriemenginster (Spartium junceum)

    Der Pfriemenginster, auch Spanischer Ginster genannt, ist ein gelb blühender Strauch mit rutenförmigen Zweigen.

  • Japanischer Spierstrauch
    Japanischer Spierstrauch (Spiraea japonica)

    Der Japanische Spierstrauch ist ein 1,0 - 1,5m hohes, aufrecht wachsendes Gehölz mit zierlichen weißen Blüten. Blütezeit ab Juni. Beliebt als Blütenstrauch oder für blühende Hecken.

  • Abendländischer Lebensbaum
    Abendländischer Lebensbaum (Thuja occidentalis)

    Der Abendländische Lebensbaum (Chinesische Thuja) ist ein immergrüner, bis zu 20m hoher, kegelförmig wachsender Baum mit weichen, dunkelgrünen Schuppen. Alle Pflanzenteile (besonders die Zweigspitzen) sind stark giftig. Vewendung als Solitärgehölz in großen Gärten oder Parkanlagen oder als Hecke.

STIHL Motorsägen STIHL Motorsägen

Ob Privatanwender oder Profi, die STIHL Motorsägen helfen Ihnen dabei, Ihre Arbeiten mit Leichtigkeit durchzuführen.

Finden Sie Ihre Motorsäge
STIHL Sägekette stumpf 5 Anzeichen für eine stumpfe Sägekette

Eine scharfe Sägekette ist das A und O, um mühsame Arbeit oder Verschleiß zu vermeiden. Ob Ihre Sägekette nachgeschärft werden sollte erkennen Sie an einfachen Anzeichen.

Weiter zur Checkliste

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK