Waiblingen, 29.10.2012

Dr. Nikolas Stihl erhält Tiroler Adler-Orden Gold

Die Tiroler Landesregierung hat Dr. Nikolas Stihl, Vorsitzender von STIHL Aufsichtsrat und Beirat, den Tiroler Adler-Orden in Gold verliehen. Überreicht wurde der Orden in Innsbruck am 25. Oktober von Landeshauptmann Günther Platter, der Dr. Nikolas Stihl zu dieser Ehrung persönlich beglückwünschte. „Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung, zeigt sie doch den großen Stellenwert der Familienunternehmen für die sehr gute Entwicklung Tirols in den letzten 20 Jahren", so Dr. Stihl.

Der Adler-Orden ist nach Aussage der Tiroler Landesregierung zur Ehrung von Persönlichkeiten bestimmt, deren Besuch und Aufenthalt in Tirol oder deren hervorragende freundschaftliche Beziehung zum Land Tirol von besonderer politischer, wirtschaftlicher oder kultureller Bedeutung für dieses österreichische Bundesland sind. Für die Verleihung des Tiroler Adler-Ordens ist ausschließlich die Bedeutung des Wirkens einer Person im Interesse des Landes Tirol maßgeblich. Dr. Nikolas Stihl erhielt diese Auszeichnung für sein erfolgreiches Wirken als Geschäftsführer von VIKING von 1993 bis 2011. VIKING ist eine Tochtergesellschaft der STIHL Unternehmensgruppe, gilt als Vorzeigeunternehmen in Österreich und ist ein wichtiger Arbeitgeber in Tirol.

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
  • Download Originalfoto (.jpg)2126 x 1497 px, 1.16 MB
    Bildunterschrift:

    Dr. Nikolas Stihl erhält den Tiroler Adler-Orden in Gold von Landeshauptmann Günther Platter (links) und Herwig van Staa, Präsident des Tiroler Landtages (rechts)

Alle Bilder anzeigen

  • Download Originalfoto (.jpg)2126 x 1497 px, 1.16 MB
    Bildunterschrift:

    Dr. Nikolas Stihl erhält den Tiroler Adler-Orden in Gold von Landeshauptmann Günther Platter (links) und Herwig van Staa, Präsident des Tiroler Landtages (rechts)

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK