Waiblingen, 02.07.2018

STIHL erhöht Zahl der Ausbildungsplätze um über 70 Prozent innerhalb von zwei Jahren

Die ANDREAS STIHL AG & Co. KG erhöht die Zahl der Ausbildungsplätze von aktuell 75 im Jahr 2018 auf 104 für das Ausbildungsjahr 2019. Bereits im Vorjahr hat das Unternehmen die Anzahl an neu eingestellten Auszubildenden für den Jahrgang 2018 von 60 auf 75 aufgestockt. Das entspricht einer Gesamterhöhung von 73 Prozent innerhalb von zwei Jahren. Dr. Michael Prochaska, STIHL Vorstand Personal und Recht, betont: „STIHL ist seit Jahren auf Wachstumskurs. Wir haben das vergangene Geschäftsjahr mit einem Umsatz- und Absatzrekord abgeschlossen. Um diesen Kurs weiter fortzusetzen, brauchen wir talentierte und engagierte Mitarbeiter und im eigenen Unternehmen auszubilden, ist der beste Weg, sich gute Fachkräfte zu sichern." Ab 2019 bietet STIHL im Stammhaus insgesamt 12 Ausbildungsberufe und 8 Studiengänge der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) an.

Mehr Ausbildung in den Bereichen Informatik, Elektrotechnik und Mechatronik

Günther Kahn, Ausbildungsleiter bei STIHL, ergänzt: „Digitalisierung, neue Antriebs- und Akkutechnologien, demografischer Wandel – das sind Herausforderungen, die nicht nur STIHL beschäftigen. Daher stehen wir natürlich auch im Wettbewerb mit anderen Arbeitgebern in der Region um die besten Köpfe." Allein am Stammsitz in Waiblingen hat STIHL daher die Ausbildungszahlen von 2017 auf 2019 von 48 auf 89 erhöht. Das entspricht einem Anstieg um 85 Prozent. Besonders in den technischen Ausbildungsberufen und DHBW Studiengängen in den Fachbereichen Informatik, Elektrotechnik und Mechatronik hat das Unternehmen die Zahl der Einstellungen aufgestockt. Zusätzlich hat das Unternehmen das Ausbildungsangebot erweitert, beispielsweise um die Ausbildung zum Produktionstechnologen, Fachinformatiker und den Dualen Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen Elektrotechnik.

Abend der Ausbildung am 13. Juli – Informationsangebot für alle Interessierten

Am Freitag, 13. Juli, lädt das Unternehmen von 16 bis 20 Uhr zum Abend der Ausbildung ein. Die Veranstaltung findet im STIHL Ausbildungscenter in der Stuttgarter Straße 80 in Waiblingen statt. Neben einer Führung durch die Lehrwerkstatt haben Besucher die Möglichkeit, die Ausbilder bei STIHL kennenzulernen und sich Tipps für eine Bewerbung einzuholen. Mehr Informationen zur Ausbildung bei STIHL und dem Abend der Ausbildung gibt es unter www.stihl.de/schueler.

Ausbildung bei STIHL – seit über 85 Jahren in Erfolgsmodell

Die Ausbildung bei STIHL ist seit Jahrzehnten ein weltweites Erfolgsmodell. Seit 1932 bildet die Firma eigene Fachkräfte aus. In Deutschland bietet STIHL Ausbildungen an den Standorten des Stammhauses in Waiblingen, Prüm und Wiechs am Randen sowie bei der Vertriebszentrale in Dieburg an. Zusätzlich hat STIHL an allen Produktionsstandorten des internationalen Fertigungsverbundes eine eigene Ausbildung etabliert, wie zum Beispiel in China und den USA. Das STIHL Ausbildungsmodell wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Die Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart verlieh STIHL zwei Mal für seine attraktive Ausbildung den „Innovationspreis Ausbildung".

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
  • STIHL erhöht Zahl der Ausbildungsplätze im Stammhaus um 73 Prozent innerhalb von zwei Jahren. Besonders in den technischen Ausbildungsberufen und DHBW Studiengängen in den Fachbereichen Informatik, Elektrotechnik und Mechatronik wurde aufgestockt.
    Download Originalfoto (.jpg)3679 x 2456 px, 3.06 MB
    Bildunterschrift:

    STIHL erhöht Zahl der Ausbildungsplätze im Stammhaus um 73 Prozent innerhalb von zwei Jahren. Besonders in den technischen Ausbildungsberufen und DHBW Studiengängen in den Fachbereichen Informatik, Elektrotechnik und Mechatronik wurde aufgestockt.

  • Am 13. Juli lädt STIHL zum Abend der Ausbildung ein. Neben einer Führung durch die Lehrwerkstatt haben Besucher die Möglichkeit, die Ausbilder bei STIHL kennenzulernen und sich Tipps für eine Bewerbung einzuholen.
    Download Originalfoto (.jpg)1200 x 1200 px, 189.85 kB
    Bildunterschrift:

    Am 13. Juli lädt STIHL zum Abend der Ausbildung ein. Neben einer Führung durch die Lehrwerkstatt haben Besucher die Möglichkeit, die Ausbilder bei STIHL kennenzulernen und sich Tipps für eine Bewerbung einzuholen.

Alle Bilder anzeigen

  • STIHL erhöht Zahl der Ausbildungsplätze im Stammhaus um 73 Prozent innerhalb von zwei Jahren. Besonders in den technischen Ausbildungsberufen und DHBW Studiengängen in den Fachbereichen Informatik, Elektrotechnik und Mechatronik wurde aufgestockt.
    Download Originalfoto (.jpg)3679 x 2456 px, 3.06 MB
    Bildunterschrift:

    STIHL erhöht Zahl der Ausbildungsplätze im Stammhaus um 73 Prozent innerhalb von zwei Jahren. Besonders in den technischen Ausbildungsberufen und DHBW Studiengängen in den Fachbereichen Informatik, Elektrotechnik und Mechatronik wurde aufgestockt.

  • Am 13. Juli lädt STIHL zum Abend der Ausbildung ein. Neben einer Führung durch die Lehrwerkstatt haben Besucher die Möglichkeit, die Ausbilder bei STIHL kennenzulernen und sich Tipps für eine Bewerbung einzuholen.
    Download Originalfoto (.jpg)1200 x 1200 px, 189.85 kB
    Bildunterschrift:

    Am 13. Juli lädt STIHL zum Abend der Ausbildung ein. Neben einer Führung durch die Lehrwerkstatt haben Besucher die Möglichkeit, die Ausbilder bei STIHL kennenzulernen und sich Tipps für eine Bewerbung einzuholen.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK