Waiblingen, 19.07.2012

STIHL erneut für innovative Ausbildung ausgezeichnet

Bereits zum zweiten Mal zeichnete die Industrie- und Handelskammer Region Stuttgart STIHL mit dem "Innovationspreis Ausbildung" aus. Der Stuttgarter IHK-Präsident Dr. Herbert Müller überreichte dem STIHL Ausbildungsleiter Günther Kahn die Urkunde beim IHK-Sommerempfang am 18. Juli 2012.
Alle zwei Jahre würdigt die IHK mit diesem Preis denjenigen Ausbildungsbetrieb, der sich auf die innovativste Art für die Steigerung der Qualität und  Attraktivität seiner Ausbildung eingesetzt hat. Sechs Mal wurde die Auszeichnung bisher insgesamt verliehen. "Ich bin sehr stolz auf unsere Auszubildenden, die auch dieses Mal sehr viel Einsatz zeigten", freut sich Günther Kahn.

Das Projekt "Junior Sicherheitspartner" überzeugte die Jury:
Seit 2011 erhalten jeweils vier Azubis des ersten Lehrjahres die Möglichkeit, eine Zusatzqualifikation im Bereich „Arbeitssicherheit" zu erwerben. Dieses innovative Konzept entwickelte STIHL in Kooperation mit der Berufgenossenschaft.

Gestärktes Bewusstsein
Ziel dieser Initiative ist es, den Jugendlichen wichtige Themen wie Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit bewusster werden zu lassen. Die Auszubildenden entwickeln ein hohes Selbstbewusstsein, um Kollegen und auch Vorgesetze bei Handlungsbedarf anzusprechen. Damit sollen Arbeitsunfälle vermieden werden. Die "Junior Sicherheitspartner" stärken die Einstellung zu Sicherheitsaspekten im Unternehmen nachhaltig. Kollegen und Ausbildern stehen neue, kompetente Ansprechpartner zur Verfügung.

Profis im Bereich Arbeitssicherheit
Die Zusatzqualifikation können die Azubis in einer neuntägigen, modularen Ausbildung erwerben. Sie lernen dabei das nötige Verantwortungsbewusstsein, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und das Bewusstsein für Gefährdungen am Arbeitsplatz. Darüber hinaus erfahren die Auszubildenden, wie sie mögliche Gefahren abstellen und Prävention vor Arbeitsunfällen leisten können. Sie unterstützen Vorgesetzte, Ausbilder und Kollegen und arbeiten mit den Fachkräften für Sicherheit und Umwelt zusammen.

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
  • Die STIHL
    Download Originalfoto (.jpg)2682 x 1659 px, 3.5 MB
    Bildunterschrift:

    Ausgezeichnete "Junior-Sicherheitspartner" bei STIHL (v.l.n.r.): Tobias Neubauer, Jan Sierleja und Leonie Wohlfahrt, Ausbildungsleiter Günther Kahn und seine Mitarbeiterin Stefanie Eiternick

Alle Bilder anzeigen

  • Die STIHL
    Download Originalfoto (.jpg)2682 x 1659 px, 3.5 MB
    Bildunterschrift:

    Ausgezeichnete "Junior-Sicherheitspartner" bei STIHL (v.l.n.r.): Tobias Neubauer, Jan Sierleja und Leonie Wohlfahrt, Ausbildungsleiter Günther Kahn und seine Mitarbeiterin Stefanie Eiternick