Waiblingen, 23.02.2018

STIHL unterstützt den Bezirksimkereiverein Waiblingen und Umgebung e.V. mit 10.000 Euro

STIHL fördert den Bezirksimkereiverein Waiblingen und Umgebung e.V. mit 10.000 Euro. Dr. Michael Prochaska, STIHL Vorstand Personal und Recht, überreichte den Scheck über 10.000 Euro an Wolfgang Groh, den ersten Vorsitzenden des
Bezirksimkereivereins Waiblingen und Umgebung e.V. „Mit dieser Spende wollen wir einen aktiven Beitrag zum Naturschutz vor Ort leisten und die Umweltbildung von Kindern und Jugendlichen fördern", sagte Dr. Prochaska.

Das Geld wird für Imkerprojekte zur Unterstützung von Bildungsaktivitäten, digitale Informationsprojekte und das Anlegen von „Referenz-Blühflächen" verwendet. Unter anderem sollen neue Schaubienenkästen für das „Alvarium" angeschafft werden. Dabei handelt es sich um einen Bieneninformationsstand in der Talaue Waiblingen. Im „Alvarium" dreht sich alles um die Honigbiene. Über einen Schaukasten können die Bienen direkt beobachtet werden. In regelmäßigen Abständen finden dort Informationsveranstaltungen statt. Ziel ist es, zu einem tieferen Verständnis der Biene beizutragen und auch ihre Bedeutung und Schönheit zu vermitteln.

Die Honigbiene spielt durch die Blütenbestäubung eine zentrale Rolle, wenn es um die Sicherung unserer Nahrungsgrundlage und die Bewahrung der biologischen Vielfalt geht. Sie leistet einen entscheidenden Beitrag für den Erhalt unserer vielfältigen Kulturlandschaft, auch im Rems-Murr-Kreis. Ihr Schutz ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe. Als ein weltweit führender Hersteller von Motorsägen und Motorgeräten für die Forst- und Landwirtschaft, die Garten- und Landschaftspflege sowie die Bauwirtschaft trägt STIHL eine besondere ökologische Verantwortung, der wir gerne nachkommen.

Downloads
zur Presseinformation

Bildmaterial:
  • V.l.n.r.: 1. Vorsitzender des Bezirksimkereivereins Waiblingen und Umgebung e.V Wolfgang Groh, STIHL Vorstand Personal und Recht Dr. Michael Prochaska, Vereinsmitglied Bernhard Willi und Baubürgermeisterin der Stadt Waiblingen Birgit Priebe.
    Download Originalfoto (.jpg)1024 x 683 px, 134.73 kB
    Bildunterschrift:

    V.l.n.r.: 1. Vorsitzender des Bezirksimkereivereins Waiblingen und Umgebung e.V Wolfgang Groh, STIHL Vorstand Personal und Recht Dr. Michael Prochaska, Vereinsmitglied Bernhard Willi und Baubürgermeisterin der Stadt Waiblingen Birgit Priebe.

Alle Bilder anzeigen

  • V.l.n.r.: 1. Vorsitzender des Bezirksimkereivereins Waiblingen und Umgebung e.V Wolfgang Groh, STIHL Vorstand Personal und Recht Dr. Michael Prochaska, Vereinsmitglied Bernhard Willi und Baubürgermeisterin der Stadt Waiblingen Birgit Priebe.
    Download Originalfoto (.jpg)1024 x 683 px, 134.73 kB
    Bildunterschrift:

    V.l.n.r.: 1. Vorsitzender des Bezirksimkereivereins Waiblingen und Umgebung e.V Wolfgang Groh, STIHL Vorstand Personal und Recht Dr. Michael Prochaska, Vereinsmitglied Bernhard Willi und Baubürgermeisterin der Stadt Waiblingen Birgit Priebe.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK