VIKING Rasenmäher

Aus Freude am Rasen

Rasenmäher

Welcher Mäher ist der Richtige für Sie? Bei Ihrer Auswahl sollten Sie zunächst folgende Kriterien bedenken:

Wieviel Rasen wollen Sie mähen?
Elektro- und Akku-Mäher eignen sich eher für kleinere Gärten, Benzin-Mäher auch für große.

Welchen Antrieb bevorzugen Sie?
Elektromotoren sind abgasfrei und relativ leise, die Akku-Modelle mähen zudem ohne Kabel mit voller Bewegungsfreiheit. Ein kräftiger Benzinmotor hingegen bringt viel Leistung mit größerer Schnittbreite für ausgedehnte Rasenflächen mit.

Gras fangen oder mulchen?
Alle VIKING Rasenmäher (außer Serie R) haben einen Grasfangkorb, um das Gras zu sammeln. Daneben können sie auch mulchen (außer Serie 2). Dabei wird das Gras fein zerkleinert und landet als Naturdünger auf dem Boden. Weiterer Vorteil: Die Entsorgung des Schnittguts entfällt.

Stark für Profis: Die neue Serie 7.

Stark für Profis: Die neue Serie 7.

Auf die Rasenmäher der neuen Serie 7 ist Verlass: Sie wurden speziell für den professionellen Einsatz entwickelt.

Volles Programm: Die neuen Rasenmäher der Serie 4

Volles Programm: Die neuen Rasenmäher der Serie 4

Welcher 4er passt zu Ihnen?
Machen Sie den Test.

Zur Microsite

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK