Direkte Produktauswahl: Baumpflegesägen
Baumpflegesägen

Die handlichen Baumpflegesägen

Spezialgeräte für qualifizierte Profis

Bei der professionellen Baumpflege sind STIHL Motorsägen mit Tophandle (T) erste Wahl. Unsere Leichtgewichte mit extra hoher Volllastdrehzahl überzeugen in Verbindung mit STIHL Schneidgarnituren durch hohe Schnittleistung und saubere Schnittflächen. Unsere Baumpflegesägen sind speziell für Arbeiten im Baum konzipiert und sind nur in der Baumpflege anzuwenden. Diese Motorsägen sind nur für in der Baumpflege geschulte Anwender vorgesehen.

Produktvergleich Modellname Hubraum ­cm³ Leistung ­kW/PS Gewicht ­kg Merkmale & Eigenschaften Preis
MS 150 TC-E 23,6 1/1,3 2,6 1) ab €529,00 *
MS 193 T 30,1 1,3/1,8 3,3 1) ab €484,00 *
MS 193 TC-E 30,1 1,3/1,8 3,4 1) ab €519,00 *
MS 201 TC-M 35,2 1,8/2,4 3,7 1) ab €859,00 *
MSA 160 T, ohne Akku und Ladegerät 2,3 2) Wechselakku Wetter Kopfhörer EC Motor ab €407,00 *
1) Unbetankt, ohne Führungsschiene und Sägekette 2) Ohne Akku, mit Führungsschiene und Sägekette
alt

Leichte Power-Sägen für den professionellen Einsatz

STIHL Baumpflegesägen überzeugen durch ihr gutes Handling und ein niedriges Gewicht, welches die Arbeit in höheren Bereichen spürbar erleichtert. Dies und der vibrationsarme Motor machen die Baumpflegesäge zur idealen Lösung für Arbeiten in den Baumwipfeln, wo trotz eingeschränkter Bewegungsfreiheit eine optimale Schnittperformance gewünscht wird. Diese Spezialsägen sind nur für fachkundige Anwender vorgesehen.

Das zeichnet Baumpflegesägen für Profis aus

Die STIHL Baumpflegesäge mit Tophandle (T) punktet mit viel Leistung und einer konsequent einfachen Konstruktion. Durch die Verlagerung des Griffes über den Motorblock ist die Baumpflegesäge sehr kurz. Kombiniert mit dem niedrigen Gewicht und einer kurzen Schneidgarnitur ermöglicht die STIHL Baumpflegesäge MSA 160 T Einsätze in Baumwipfeln, die mit Motorsägen für die Fortwirtschaft nicht möglich wären.

Ob Seilklettertechnik oder Hubarbeitskorb – die Baumpflege in luftiger Höhe ist Profi-Terrain. Die kompakte Bauweise und das STIHL Antivibrationssystem machen die STIHL Baumpflegesäge zur ersten Wahl für Auslichtungsarbeiten und die Totholzbeseitigung. Das angenehme Handling beginnt mit leichtem Starten: Damit die Baumpflegesäge jederzeit schnell betriebsbereit ist, hat STIHL verschiedene Startvorrichtungen entwickelt.

  • STIHL ErgoStart (E): In den Baumpflegesägen MS 150 TC-E und 193 TC_E mit STIHL ErgoStart sorgt eine Spiralfeder zwischen Kurbelwelle und Anwerfseilrolle für einen leichteren Start. So benötigen Sie etwa 50 Prozent weniger Kraft und können es beim Anwerfen auch langsamer angehen lassen.
  • STIHL ElastoStart Die STIHL Baumpflegesäge MS 201 TC-M mit dem speziellen Anwerfgriff ElastoStart ermöglicht ein gleichmäßiges Anwerfen ohne ruckartige Kraftspitzen. Dies schafft Entlastung für Muskeln und Gelenke. Das ElastoStart-System kann auch bei der MS193 T nachgerüstet werden.
  • STIHL M-Tronic (M) In der Baumpflegesäge MS 201 TC-M regelt M-Tronic elektronisch den Startvorgang des Motors. Die Technologie erkennt, ob es sich um einen Kalt- oder Warmstart handelt, unter Berücksichtigung der äußeren Bedingungen wie Temperatur, Höhenlage und Kraftstoffqualität. So sorgt M-Tronic neben einem optimierten Start auch für stets optimale Motorleistung und ein sehr gutes Beschleunigungsverhalten sowie eine konstante Höchstdrehzahl.

Für jedes Projekt die richtige STIHL Baumpflegesäge

Für die professionelle Fortwirtschaft und den Landschaftsbau liefert STIHL diverse Hoch-Entaster und Baumpflegesägen mit hoher Schnittleistung. Damit Sie sich im Baumwipfel frei bewegen können, verfügen die meisten STIHL Baumpflegesägen über einen benzinbetriebenen Motor. Für den Einsatz in lärmsensiblen Gebieten ist auch die extrem leichte Akku-Baumpflegesäge MSA 160 T erhältlich. Wählen Sie dazu das passende Zubehör für Ihre Anforderungen:

  • Motorsägenkoffer (Hartschale)
  • Tragetaschen für Motorsägen (Flexibel)
  • Spezieller Kettenschutz für Baumpflegesägen (bis 35 cm oder bis 40 cm)
  • Kombischlüssel
  • Multifunktionswerkzeug
  • Für die Akku-Säge MSA 160 T: Standard- und Schnell-Ladegeräte

Mehr Sicherheit und Komfort mit STIHL

Ein gesunder Baumbestand ist das Ergebnis regelmäßiger Pflege. Damit Sie in luftiger Höhe und beengten Verhältnissen kraftschonend arbeiten können, setzt STIHL bei den Baumpflegesägen auf durchdachte Technik. Das beginnt beim ausklappbaren Haken, an dem Sie Ihre STIHL Baumpflegesäge sicher am Tragseil befestigen können, und führt weiter bis zu verlustsicheren Muttern am Kettenraddeckel für einen schnellen Kettenwechsel.

Durch die patentierten Tankverschlüsse von STIHL können Sie Kraftstoff und Öl schnell und ohne Kraftaufwand nachfüllen. Die Spezialdeckel der STIHL Baumpflegesäge lassen sich ohne Werkzeug öffnen und schließen. Mittels der seitlichen Kettenspannung können Sie die Spannschraube betätigen, ohne mit der Sägekette oder den scharfen Spitzen des Krallenanschlags in Kontakt zu kommen.

Starke Leistung, geringe Emissionen mit dem STIHL 2-MIX-Motor

Sollten Sie sich für eines der benzinbetriebenen Modelle der STIHL Baumpflegesägen entscheiden, setzen Sie auf den STIHL 2-MIX-Motor. In diesem wird das Kraftstoff-Luft-Öl Gemisch stark verwirbelt. So kann der Motor den Kraftstoff überdurchschnittlich gut verbrennen. Bei gleichbleibend hoher Leistung benötigen Sie 20 % weniger Kraftstoff als beim STIHL Zweitaktmotor ohne 2-MIX-Technik. Zugleich reduzieren sich die Abgaswerte um 70%. Wählen Sie eine moderne STIHL Baumpflegesäge - Ihrem Geldbeutel und der Umwelt zuliebe.

* Unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers in Euro, Stand Januar 2017. Preisaktionen sind nicht berücksichtigt.

Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK