VIKING FAQ: Fragen & Antworten zum Markenwechsel

FAQs rund um den Markenwechsel

Der Markenwechsel eröffnet dem VIKING Sortiment mittelfristig eine weltweite Vertriebsperspektive. Es gilt die Kräfte auf eine Marke zu bündeln und internationale Marktpotentiale auch außerhalb Europas zu nutzen. VIKING ist bereits seit 1992 eine 100-prozentige Tochter der STIHL Gruppe.

Wir haben für Sie die Antworten zu den häufigsten Fragen (FAQ) zusammengestellt.

Sollten Sie hier die Antwort auf Ihre spezielle Frage nicht finden oder eine weiterführende Frage haben, so wenden Sie sich bitte an Ihren STIHL Fachhändler oder schreiben Sie uns eine Mitteilung über unser Kontaktformular.