Direkte Produktauswahl: Elektro-Heckenschneider
Elektro-Heckenschneider

STIHL Elektro-Heckenschneider

Die Weitreichenden für die hausnahe Hecke

Für private Heckenbesitzer, die auf einen exakten Schnitt Wert legen, bieten wir den kraftvollen STIHL Elektro-Heckenschneider. Das geräuscharme, leicht zu bedienende Gerät ist spezialisiert auf die Arbeit an überbreiten, langen oder hohen Hecken und auf die Pflege von Bodendeckern und Gestrüpp im hausnahen Bereich. Der Elektro-Heckenschneider ist in zwei Schaftlängen und mit schwenkbarem Messerbalken erhältlich.

Produktvergleich Modellname Leistungsaufnahme ­W Gesamtlänge ­cm Gewicht ­kg Schnittlänge ­cm Nennspannung ­V Preis
HLE 71 K, 125° 600 211 1) 5,6 2) 50 230-240 €519,00 *
HLE 71, 125° 600 254 1) 5,9 2) 50 230-240 €539,00 *
1) Mit Messer-Schneidgarnitur 2) Ohne Kabel
alt

Die Hecke im Handumdrehen mit dem Elektro-Heckenschneider trimmen

Sauber geschnitten wirkt die Hecke gepflegt und dient als hübscher Sichtschutz an der Grundstückgrenze oder rund um lauschige Ecken. Damit Sie einen exakten Schnitt mühelos schaffen, benutzen Sie einen Elektro-Heckenschneider. Leicht bedienbar ermöglicht er das Schneiden unterschiedlich hoher und breiter Hecken sowie die Pflege von Bodendeckern oder sonstigem Buschwerk in Garten und Landschaft. Besonders geräuscharm wird er auch Ihre Nachbarn nicht stören.

Heckenschneider mit Elektro-Antrieb für jede Hecke

Welches Gerät eignet sich für das Schneiden Ihrer Hecke? STIHL bietet zwei Elektro-Heckenschneider, wobei die Modelle unterschiedliche Gesamtlängen haben. Ist Ihre Hecke besonders hoch, sollten Sie also zum längeren Heckenschneider mit Elektro-Motor, dem HLE 71, greifen. Dieser ist inklusive Messer-Schneidgarnitur 254 cm lang. Sie können somit nicht nur bequem sehr hohe und breite Hecken trimmen, sondern auch über eine größere Distanz schneiden. Dies ist wichtig, falls Sie Ihre Hecke über ein Beet oder ähnliche Hindernisse hinweg schneiden möchten. Die Gesamtlänge des kürzeren Heckenschneiders HLE 71K beträgt 211 cm, wobei die Messer-Schneidgarnitur eingerechnet ist. Beide Elektro-Heckenschneider haben eine Schnittlänge von 50 Zentimetern bei einem Zahnabstand von 35 Millimetern. Der kürzere Elektro-Heckenschneider ist mit 5,6 Kilogramm etwas leichter als die längere Version, die 5,9 Kilogramm wiegt, wobei jeweils das Gewicht ohne Kabel gemessen wurde.

Die Ausstattung der STIHL Elektro-Heckenschneider

Die Heckenschneider sind so konzipiert, dass sie Ihnen das Schneiden Ihrer Hecke so bequem und einfach wie möglich machen. Dazu lässt sich der Messerbalken stufenweise um bis zu 125° in zwei Richtungen einstellen, sodass Sie auch an schwer erreichbaren Stellen problemlos schneiden können. Für den Transport kann das Gerät parallel zum Schaft eingeklappt und zusätzlich arretiert werden. Der praktische Rundumgriff ermöglicht Ihnen eine einfache und präzise Führung des Gerätes. Dabei lässt sich die Position des Rundumgriffs auf Ihre individuelle Körpergröße sowie auf unterschiedliche Schnittaufgaben einstellen. Ein Teil der Vibrationen wird vom Softgriff absorbiert, der für eine benutzerfreundliche Bedienung des Elektro-Heckenschneiders sorgt. Serienmäßig kommt der Heckenschneider mit einem abnehmbaren Traggurt. So erledigen Sie auch längere Arbeitsintervalle ohne zu ermüden. Damit sich das Gerät besonders leicht schwenken lässt, ist die Einhängeöse für den Traggurt drehbar. Durch die Kabelzugentlastung wird vermieden, dass die Steckverbindung beim Nachziehen des Gerätes versehentlich getrennt wird. Natürlich ist auch weiteres Zubehör für die Elektro-Heckenschneider erhältlich. Für Arbeiten in Wand- und Bodennähe schützen Sie die Spitze der Schneideinrichtung durch einen Führungsschutz aus Edelstahl vor schnellem Verschleiß. Ein Verlängerungskabel, das speziell für Arbeiten im Außenbereich gefertigt ist, erleichtert Ihnen die Arbeit mit Elektrogeräten auf größeren Grundstücken.

Hecke schneiden – wann und wie?

Sie planen, Ihre Hecke zu stutzen, wissen aber noch nicht, wann Sie damit beginnen sollen? Wichtig ist für Sie zu wissen, dass ein starker Rückschnitt von Hecken und anderen Gebüschen zwischen dem 1. März und dem 30. September verboten ist. In dieser Zeit ist die Gefahr groß, dass Vögel in Hecken Brutplätze gebaut haben, die geschützt werden müssen. Auch vor einem leichten Zurückschneiden Ihrer Hecke sollten Sie aus diesem Grund prüfen, ob sich Vogelnester in der Hecke befinden – und falls dies der Fall, ist den Rückschnitt um einige Wochen verschieben. Für die korrekte Handhabung der Elektro-Heckenschneider stellt STIHL Ihnen sowohl die Gebrauchsanleitung als auch eine Sicherheitsbroschüre zum Download zur Verfügung.

* Unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers in Euro, Stand Januar 2017. Preisaktionen sind nicht berücksichtigt.

Je nach Land sind Abweichungen von diesem Produktsortiment und von diesen Angaben möglich. Änderungen in Technik, Ausstattung, Preis und Zubehörangebot sind vorbehalten.

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK