+ Lieferzeit 2-3 Werktage + Kostenlose Retoure + 30 Tage Rückgaberecht +

Kettensäge: Welche Schutzkleidung brauche ich?

Um sicher arbeiten zu können, ist beim Einsatz von Motorsägen vorschriftsmäßige Bekleidung und Ausrüstung ein Muss.

P-ADVANCE_ERGO_MS-E001

Ihre Schutzkleidung für die Arbeit mit der Kettensäge

Die Schutzkleidung muss zweckmäßig sein und darf nicht behindern. Tragen Sie keine Kleidung, die sich in Holz oder Gestrüpp verfangen kann. Tragen Sie ebenfalls keinen Schal, keine Krawatte und keinen Schmuck. Sichern Sie lange Haare beispielsweise mit einem Haarnetz. Wir empfehlen eng anliegende Kleidung mit Schnittschutzeinlage.

Sehen Sie hier im Detail, wie sich die vorschriftsmäßige Schutzkleidung für die Arbeit mit der Kettensäge zusammensetzt.

Helmpflicht bei der Nutzung von Motorsägen

Tragen Sie bei Gefahr von herabfallenden Gegenständen (z. B. Ästen) einen Schutzhelm.

HELMETS
Frau mit STIHL Helmset inklusive Gesichtsschutz, Gehörschutz und Helm

Gesichtsschutz oder Schutzbrille

Schutzbrillen von STIHL schützen Sie zuverlässig vor Verletzungen und überzeugen dabei durch einen sicheren, komfortablen Sitz und geringes Gewicht. Die Schutzbrillen absorbieren zudem die schädliche UV-Strahlung und zeigen die Umgebung verzerrungsfrei – so schonen Sie Ihre Augen auch an langen Arbeitstagen. Sie können zusätzlich zur Schutzbrille einen Gesichtsschutz tragen, um das gesamte Gesicht vor umherfliegendem Schnittgut zu schützen.

STIHL Schutzbrille FUNCTION Light in orange, Gehörschutz und Schutzhandschuhe

Gehörschutz gegen den Lärm 

Ein Gehörschutz bei der Arbeit mit der Motorsäge reduziert Stress und erleichtert die Konzentration bei der Arbeit. Bei Lärm dämmen Kopfbügel oder Gehörschutzbügel von STIHL den Schalldruck effektiv.

STIHL Schutzhandschuhe ADVANCE Ergo MS und weitere Schutzkleidung für die Arbeit mit der Kettensäge

Handschutz für die Arbeit mit der Motorsäge 

Ein fester Handschutz, möglichst aus Leder, sorgt für einen sicheren Griff – auch bei Kälte und Nässe. Wir empfehlen für die Arbeit mit Motorsägen Schutzhandschuhe, deren Schnittschutz effektiv schützt. 

Mit STIHL Schnittschutzhose ADVANCE X LIGHT mit der STIHL Benzin-Kettensäge MS 261 Holzbretter sägen

Beinschutz für die Arbeit mit der Motorsäge

Es ist wichtig, dass Sie bei der Arbeit mit der Motorsäge eng anliegende Kleidung tragen. Auch wenn Sie Ihre Motorsäge nur hin und wieder nutzen, die Schnittschutzhose gehört immer zur Schutzausrüstung.

Person in Sicherheitsschuhen neben Holzscheiten

Sicherheitsschuhe für einen festen Stand

Auch gutes Schuhwerk sorgt für mehr Sicherheit bei der Arbeit. Eine griffige Sohle, Schnittschutz und Stahlkappe schützen Sie vor Verletzungen.

Schutzkleidung kann nicht alles! Keine Schutzkleidung kann absoluten Schutz bei der Arbeit mit der Kettensäge bieten. Sie ist deshalb kein Ersatz für eine sichere Arbeitstechnik.  Beachten Sie deshalb unbedingt die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung Ihrer Kettensäge.

Video-Anleitung: Schutzkleidung für die Arbeit mit der Kettensäge 

Was muss ich bei Schutzkleidung mit Schnittschutzeinlage beachten?

Wenn Ihre Schutzkleidung kleine Makel am Oberstoff aufweist, können Sie diese mit Nadel und Faden selbst beheben. Handelt es sich jedoch um einen größeren Schaden, der die Schnittschutzeinlage betrifft, dürfen Sie diesen nicht ausbessern. Jede Veränderung der Schnittschutzeinlage verringert die Schutzwirkung.

Checkliste: Pflege von Schutzkleidung mit Schnittschutzeinlage

Damit Ihre Schnittschutzkleidung besonders lange tragbar bleibt, ist eine gute Pflege unerlässlich. Um sie nach dem Einsatz wieder makellos sauber zu bekommen, können Sie die Kleidung ganz einfach in der Waschmaschine reinigen.

  • Schonwaschgang in der Maschine bis 60 Grad Celsius, schleudern bis 400 Umdrehungen die Minute
  • Kein Bleichen, keine chemische Reinigung
  • Schnittschutzprodukte nicht linksseitig waschen
  • Klett- und Reißverschlüsse schließen
  • Nur Teile mit ähnlichen Farben zusammen waschen
  • Color- oder Feinwaschmittel, aber keinen Weichspüler verwenden
  • Nach dem Waschen an der Luft trocknen
  • Bügeln bei niedriger Temperatur reaktiviert die Imprägnierung des Oberstoffs
  • Kleidung gut gereinigt und an einem trockenen sowie dunklen Ort aufbewahren
P-PSA-I001

Wann muss Schutzkleidung ersetzt werden?

Sobald Ihre Schutzausrüstung ihre Schutzfunktion nicht mehr voll erfüllt, muss sie erneuert werden. Kontrollieren Sie Ihre Schutzausrüstung deshalb regelmäßig auf eventuelle Mängel.

Mängel können sein:

  • Offensichtliche Beschädigungen wie Löcher, poröse Stellen oder kontaminierte Kleidungsstücke.
  • Materialermüdung aufgrund überschrittener Verwendungsdauer.

Zudem gilt es, die empfohlene Verwendungsdauer für die Schutzausrüstung zu beachten, denn auch Schnittschutzkleidung altert. Gerade wer häufig beim Einsatz im Wald ist, nutzt seine Kleidung durch regelmäßiges Verschmutzen und häufiges Waschen schneller ab.

Wir empfehlen folgende Verwendungsdauer von Schutzkleidung:

  • Im professionellen Forstbereich etwa ein bis eineinhalb Jahre.
  • Für gelegentliche Nutzer bis zu fünf Jahre.

Zusammenfassung: Schutzkleidung für die Arbeit mit der Kettensäge 

  • Ein Helm schützt vor herabfallenden Ästen und Gegenständen.
  • Gesichtsschutz oder eine Schutzbrille tragen.
  • Ein Gehörschutz mindert die Lärmbelastung.
  • Handschuhe schützen vor Verletzungen und sorgen für einen sicheren Griff.
  • Tragen Sie unbedingt eine Schnittschutzhose, wenn Sie mit der Kettensäge arbeiten.
  • Schutzstiefel sorgen für einen festen Stand und schützen vor Verletzungen.
  • Schutzkleidung kann nicht alles. Lesen Sie unbedingt die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung Ihrer Kettensäge.