Herz aus Holz selber machen: So bringen Sie Baumstämme in Herzform

Was drückt Zuneigung besser aus als ein Herz? Ein Herz aus Holz ist dazu noch dekorativ. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein Herz aus Holz selber machen.

Verschiedene Varianten für das selbstgemachte Herz aus Holz

Wenn Sie ein Herz aus Holz selber machen wollen, finden Sie hier gleich zwei Methoden, wie Sie Holz in Herzform bringen. Für Variante eins zeigen wir Ihnen, wie Sie ein Herz aus Holz schnitzen. Hierzu benötigen Sie eine Carving-Garnitur für Ihre Kettensäge. Bei Variante zwei schneiden Sie mit der Motorsäge Baumscheiben in Herzform von einem Holzstamm. Egal für welche Methode Sie sich entscheiden – was von Herzen kommt, kommt besonders gut an bei Ihren Liebsten.

Das passende Holz für Herz aus Holz finden

Beim Schnitzen mit der Motorsäge ist das richtige Holz entscheidend. Gerade für Holzarbeiten, die einen Platz im Garten finden sollen, braucht man witterungsbeständiges Holz, damit man lange Freude am selbstgemachten Werkstück hat. Auch sollte das Holz nicht zu faserig sein, sonst hat man beim Schnitzen keinen Spaß mit dem Material. Baumstämme aus Eiche sind ideal geeignet und besonders langlebig, aber auch teurer in der Anschaffung. Weniger geeignet für Carving-Figuren sind hingegen Hölzer, wie beispielsweise Kiefer oder Fichte, da diese relativ schnell verwittern.  Eine günstigere Alternative zur Eiche ist z. B. die Robinie.

Material: Was Sie brauchen, um ein Herz aus Holz selbst zu machen

  • Rundholz (Ø mind. 20 cm)
  • Motorsäge mit Carving-Garnitur (MS 170)
  • Spanngurt
  • Schablone in Herzform
  • Signierkreide / Stift
  • Sägebock für Variante 2

Carving-Herz aus Holz selber machen: Schritt für Schritt

Herz aus Holz selber machen: Baumscheibe in Herzform bringen

Herz aus Holz selber machen: Die Nachbehandlung

Geben Sie ihrem selbstgemachten Herzen aus Holz zum Abschluss mit Schleifpapier den letzten Schliff. Unebenheiten und kleinere, abstehende Holzteile Ihres selbstgemachten Herzes aus Holz können Sie jetzt ausgleichen. Eine Behandlung mit Hartwachsöl hilft dabei, das Herz beständig zu machen. Egal ob als Geschenk oder als Dekoration für den eigenen Garten: Ein Herz aus Holz selber machen bringt Freude.

Zusammenfassung: Herz aus Holz selber machen

  • Ein Herz aus Holz kann in zwei Methoden selber gemacht werden: entweder aus einer Scheibe oder mit der Carving-Technik.
  • Das passende Holzstück sollte formbar und witterungsbeständig sein.
  • Bei der Carving-Methode sägen Sie ein Herz aus einem Baumstamm und schnitzen es in das Holz.
  • Alternativ können sie einen Baumstamm in Herzform bringen und Scheiben ablängen.
  • Zur Nachbehandlung eines Herzens aus Holz empfiehlt sich Hartwachsöl.