Mähroboter-Garage selber bauen

Wir erklären Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine Mähroboter-Garage für Ihren iMOW® selber bauen können.

iMOW garage, do it yourself, Home improvement, iMow 5

Die Mähroboter-Garage zum Selberbauen: ein Zuhause für den iMOW®

Sie besitzen einen ¡MOW® von STIHL und würden ihn gern vor Regen, Hagel und UV-Strahlung schützen, wenn er nicht in Betrieb ist? Dann ist eine Mähroboter-Garage zum Selberbauen die ideale Lösung. 

Wir haben einen Bauplan für Sie vorbereitet, der perfekt auf die Maße des iMOW® abgestimmt ist. Die Mähroboter-Garage, die Sie nach unserer Anleitung selber bauen können, schirmt Ihren iMOW® nicht nur vor potenziell schädlichen Umwelteinflüssen ab – auch die Ladekontakte Ihres Mähroboters sind geschützt. So wird die Lebensdauer Ihres iMOW® zusätzlich unterstützt. Sie sehen: Es gibt gute Gründe dafür, eine Mähroboter-Garage aus Holz selber zu bauen.

STIHL iMOW® Mähroboter steht nahe Dockingstation auf grüner Rasenfläche im Vorgarten mit Hecken und kleinen Bäumen, dahinter Hauseingang

Der ideale Standort für die Rasenmäher-Garage

Die iMOW®-Garage zum Selberbauen wird dort platziert, wo auch die Dockingstation steht. So fährt der iMOW® später automatisch hinein, sobald er sich aufladen muss. 
 
Vergewissern Sie sich also, dass dort, wo die Dockingstation steht, genügend Platz vorhanden ist (wenn Sie unsere Mähroboter-Garage selber bauen, hat sie eine Grundfläche von 100 x 80 Zentimeter, links und rechts sollten mindestens 60 Zentimeter Platz sein und es sollten sich keine großen Metallteile wie ein Garagentor hinter der Station befinden). 
 
Die Mähroboter-Garage sollte im Garten nicht zum Hindernis werden und gut erreichbar sein.
Frau mit Arbeitshandschuhen kniet vor geöffneter Abdeckhaube der STIHL iMOW® Mähroboter Dockingstation und löst Führungsdrähte für STIHL iMOW®

Mähroboter-Garage zum Selberbauen: Die Vorbereitungen

Als Vorbereitung sollten Sie dort gründlich den Rasen mähen, wo Sie später die Mähroboter-Garage aufstellen möchten. Außerdem sollten Sie Ihren iMOW® durch Drücken der Stopp-Taste und durch die Aktivierung der Gerätesperre im Menü in eine Ruhepause schicken. 

Trennen Sie die Ladestation von der Stromversorgung, öffnen Sie die Abdeckhaube der Dockingstation und lösen Sie die Führungsdrähte für den iMOW® entsprechend der Betriebsanleitung. 

Anschließend sollten Sie sich alle Gerätschaften und Materialien zurechtlegen, die Sie brauchen, um Ihre Mähroboter-Garage selber zu bauen.

iMOW garage, do it yourself, Home improvement, iMow 5

Mähroboter-Garage selber bauen: die Bauanleitung

Alles bereit? Dann können Sie jetzt mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung Ihre Rasenroboter-Garage selber bauen. Sie ist übrigens ähnlich wie ein Carport konzipiert: Mit drei offenen Seiten und einem Schrägdach, das sich von oben öffnen lässt. 

iMOW garage, do it yourself, Home improvement

Zusammenfassung: Mähroboter-Garage selber bauen

  • Eine Mähroboter-Garage zum Selberbauen schützt den iMOW® vor Regen, Hagel und UV-Strahlung und kann damit die Lebenszeit des Mähers verlängern.

  • Die Mähroboter-Garage nach unserer Anleitung ist einfach selber zu bauen.

  • Die Mähroboter-Garage zum Selberbauen ist robust, solide und bietet zudem ein Ablagefach, wo beispielsweise Zubehör verstaut werden kann.