Weihnachtsdeko für den Garten: Kerzen aus Holz selber machen

Kerzen aus Holz in nur 20 Minuten: Mit Ihrer Motorsäge können Sie in nur wenigen Schritten die neue Weihnachtsdeko für den Garten selber machen!

Kerzen aus Holz: Alte Tradition in neuem Licht

In der Weihnachtszeit bietet das eigene Zuhause einen behaglichen Rückzugsort, an dem Sie dem Alltagstrubel entfliehen. Der Geruch von Zimt und ein dekorierter Weihnachtsbaum sorgen für eine gemütliche Atmosphäre im Haus. Umso schöner, wenn die Weihnachtsstimmung auch auf den Garten übertragen wird. Wir haben eine Idee, wie es Ihnen ganz einfach gelingt – indem Sie Gartendeko für Weihnachten in Form von vier urigen Holzkerzen selber machen.

Dekorative Adventskerzen aus Holz sind eine langlebige Alternative zur handelsüblichen Weihnachtsdeko für Garten oder Terrasse. Das Beste daran: Sie sind schlicht und lassen sich aus nur wenigen Materialien anfertigen. Um die Kerzen aus Holz selber zu machen, benötigen Sie lediglich vier Baumabschnitte und eine Motorsäge.

Kerzen aus Holz selber machen: Material und Werkzeug

Um die Weihnachtsdeko für den Garten selber zu machen, bereiten Sie vier unterschiedlich lange Baumabschnitte (mit etwa 15 – 20 Zentimetern Durchmesser) vor. Wählen Sie eine Holzart aus, die Ihrem Geschmack am meisten entspricht. Für die Kerzen eignet sich jedes Nadel- und Laubholz, wobei weiches Nadelholz einfacher zu sägen ist als zum Beispiel ein harter Eichenstamm.

Volle Do-it-yourself-Power

Passende Motorsäge

Damit die Arbeit an der neuen Winterdeko für Garten und Terrasse schnell vorankommt und Spaß macht, brauchen Sie ein geeignetes Gerät. STIHL bietet eine Auswahl an kompakten Motorsägen für Projekte zum Selbermachen. 

Ihrer Sicherheit verpflichtet: die Schutzausrüstung

Die Arbeit mit starken Geräten macht Freude und lässt Sie über sich hinauswachsen. Gut, wenn Sie dabei auf eine wirkungsvolle und sichere Schutzkleidung setzen können. Tragen Sie beim Arbeiten mit der Motorsäge immer Ihre persönliche Schutzausrüstung. Dazu gehören beispielsweise Helm, Schnittschutzhose, Sicherheitsstiefel und mehr. Details erfahren Sie in der Bedienungsanleitung für Ihr Produkt.

Machen Sie sich vor dem ersten Arbeitseinsatz gründlich mit Ihrem Gerät vertraut und stellen Sie vor jedem Einsatz sicher, dass Ihr Gerät in einem einwandfreien Zustand ist. Ihr STIHL Fachhändler bereitet auf Wunsch jedes Gerät für den ersten Einsatz vor und berät Sie bezüglich der Schutzkleidung zu Modellen und Größen, die Sie in aller Ruhe anprobieren können. Denken Sie bitte daran, dass eine persönliche Schutzausrüstung kein Ersatz für eine sichere Arbeitstechnik ist. 

Weihnachtsdeko für den Garten selber machen: Anleitung

Jetzt geht’s ans Werk! Um vier Holzkerzen für draußen zu schnitzen, brauchen Sie nicht lange:

Gartendeko für Weihnachten: Weitere Ideen

Die Adventskerzen aus Holz sind nun fertig und bereit, den Garten mit feierlicher Stimmung zu erleuchten.

Sie sind auf den Geschmack gekommen? Bei uns finden Sie noch mehr Ideen für Winterdeko im Garten und auf der Terrasse

Mehr Projekte zum Selbermachen

Zusammenfassung: Weihnachtsdeko für den Garten – Kerzen aus Holz selber machen

  • Um die Kerzen aus Holz selber zu machen, benötigen Sie vier Baumabschnitte und eine Motorsäge. Für die Weihnachtsdeko im Garten oder auf der Terrasse eignet sich jedes Nadel- und Laubholz. Allerdings lässt sich Nadelholz mit wenig Harzanteil mit einer Motorsäge einfacher verarbeiten.
  • Tragen Sie beim Arbeiten mit einer Motorsäge immer Ihre persönliche Schutzausrüstung gemäß der Bedienungsanleitung.
  • Bestimmen Sie, wie hoch die Flamme der Adventskerzen sein soll und markieren Sie diese mit der Motorsäge. Arbeiten Sie langsam die Flamme heraus, bis das Werkstück deutliche Konturen annimmt.