Beistelltisch selber bauen

Mit dem Gehölzschneider GTA 26 und ein wenig handwerklicher Begeisterung gelingt es Ihnen, einen Beistelltisch selber zu bauen.

Kreative Wohnidee für Selberbauer

Der Beistelltisch für die Couch lässt sich einfach selber bauen. Dieses DIY-Highlight (DIY = „Do It Yourself“, zu Deutsch: „selber machen“) macht nicht nur Spaß beim Bauen, es braucht auch wenig Ressourcen. Die Details des Designs überlassen wir Ihnen. Nutzen Sie unsere Anleitung als kreativen Wegweiser für Ihren individuellen Beistelltisch aus Holz.

Beistelltisch selber bauen: Materialien

Die folgenden Materialien und Werkzeuge benötigen Sie zum Bau des Beistelltisches. Bei Holz sind die Geschmäcker unterschiedlich, daher sollten Sie einfach das Material verwenden, das Ihnen am ehesten zusagt. Denken Sie daran, das Holz zu pflegen, indem Sie es zum Beispiel regelmäßig mit Öl oder Lasur behandeln. 

Material, um einen Beistelltisch selber zu bauen: STIHL Akku-Gehölzschneider GTA 26, Handschuhe, Akkuschrauber und mehr
Ein Mann schneidet mit dem Akku-Gehölzschneider STIHL GTA 26 ein Holzbrett zu

Der Gehölzschneider

Der Gehölzschneider STIHL GTA 26 ist Ihr ideales Werkzeug für DIY-Projekte. Durch die kraftvolle Sägekette mit ihrer hohen Schnittleistung ist er ein fleißiger Helfer bei der Gartenarbeit, dem Rückschnitt von Bäumen und Sträuchern, aber auch beim Zuschnitt von Bastelmaterial. Die handliche Größe und der rutschfeste Griff sorgen für eine sichere Bedienung ohne Ermüden.

Anleitung: Beistelltisch selber bauen

Alles vorbereitet? Dann können Sie loslegen und den Beistelltisch aus Holz selber bauen. Bitte tragen Sie auch beim Schneiden von Metall und beim Bohren immer eine Schutzbrille. Insgesamt brauchen Sie für die ganze Umsetzung voraussichtlich nicht mehr als eine Stunde.

Sobald der Klebstoff getrocknet ist, können Sie den Beistelltisch aus Holz noch mit Klarlack lackieren. Schleifen Sie die Oberfläche nach dem ersten Anstrich mit Schleifpapier der Körnung 180 an und lackieren Sie dann ein zweites Mal. Für einen natürlichen Look können Sie alternativ auch Hartwachsöl verwenden und der Holzplatte so eine zusätzliche Portion Pflege zukommen lassen.

Beistelltisch aus Holz aufstellen

Nachdem Kleber und Lack an Ihrem neuen Tisch getrocknet sind, finden Sie einen schmucken Platz für den Beistelltisch aus Holz. Neben der Couch als Ablage für Bücher und Magazine oder auch als Pflanzenständer: Der kleine Beistelltisch wertet durch seine minimalistische Optik jede Inneneinrichtung sofort auf.

Sie sind auf den Geschmack gekommen? Dann nutzen Sie doch diese Anleitung noch mal und bauen Sie ein ganzes Tischset in verschiedenen Größen selber. Der Beistelltisch aus Holz lässt sich in Größe und Design einfach anpassen.

 Beistelltisch aus Holz zum Selberbauen steht neben Sofa und Sessel

Zusammenfassung: Beistelltisch selber bauen

  • Ein selbstgebauter Beistelltisch aus Holz braucht nicht viel Materialien.
  • Als Grundlage dienen eine Holzbohle und Metallstäbe.
  • Mit dem Gehölzschneider GTA 26 von STIHL gelingt die DIY-Idee ganz leicht.
  • Schneiden Sie die Holzbohle in der Form an, die Ihrem Geschmack entspricht.
  • Kleben Sie die Metallbeine in die vorgebohrten Löcher.
  • Tragen Sie beim Arbeiten immer Ihre persönliche Schutzausrüstung gemäß der Bedienungsanleitung.