+ Click&Collect Bestellungen derzeit nicht möglich + Kontaktieren Sie unsere Fachhändler +

Der STIHL Tankverschluss: Sauber und bequem

Klein, aber große Wirkung für einen reibungslosen Arbeitsalltag: unser werkzeugloser Tankverschluss für Kraftstoff- und Öltank.

Z-BETRIEBSSTOFFE-E005

Sauber und bequem starten mit dem werkzeuglosen Tankverschluss von STIHL

Wir wissen: Durchdachte Details machen Motorgeräte zu Werkzeugen, die man gerne nutzt und auf die man sich verlassen kann. Deswegen haben wir bei STIHL Tankdeckel für unsere Geräte entwickelt, die eine saubere und bequeme Nutzung garantieren. Damit Sie sich auf das konzentrieren können, was bei Ihrer Arbeit wirklich wichtig ist.

Was ist ein werkzeugloser Tankverschluss?
Ein werkzeugloser Tankverschluss ist ein Verschluss, der es ermöglicht, Kraftstoff- und Öltanks an STIHL Motorgeräten in wenigen Handgriffen zu öffnen und wieder zu schließen. Der STIHL Tankverschluss funktioniert mit einem Bajonett-Verschluss anstatt eines Schraubgewindes.

Werkzeugloser Tankverschluss von STIHL: die Vorteile

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die speziellen Tankdeckel für Kraftstoff- und Öltank lassen sich schnell und einfach öffnen und schließen. Das erlaubt eine Nutzung ohne Kraftaufwand und ohne Werkzeug. Die großen Öffnungen ermöglichen eine einfache Befüllung in nur drei Schritten. Bei neueren Tankverschlüssen helfen Ihnen Markierungen auf den Geräteteilen, den Tankverschluss korrekt zu öffnen und zu schließen.

STIHL Benzin-Kettensäge MS 261 vor dem Öffnen

Schritt 1: Öffnen

Falls die Kettensäge zuvor im Einsatz war, lassen Sie sie abkühlen. Im Kraftstofftank kann Überdruck entstehen, durch den Kraftstoff herausspritzen kann oder Verletzungen oder Sachschäden hervorgerufen werden können. Klappen Sie die Verschlussflügel vom Tankdeckel nach oben und drehen Sie den Tankverschluss Ihres STIHL Motorgeräts gegen den Uhrzeigersinn um eine circa 1/8 Umdrehung. Falls der Kraftstofftank unter Druck steht, baut sich dieser hörbar ab. Wenn der Überdruck abgebaut ist, drehen sie den Verschluss des Kraftstofftanks bis zum Anschlag. Der Verschluss lässt sich nun abnehmen.

STIHL Benzin-Kettensäge MS 261 mit werkzeuglosem Tankverschluss wird befüllt

Schritt 2: Befüllen

Füllen Sie dann die Kraftstoffmischung in den Tank und das Kettenhaftöl in den Öltank. Die transparenten Kraftstofftanks an den Maschinen erlauben es, stets den Füllstand im Auge zu haben, und die großen Öffnungen ermöglichen ein sauberes und einfaches Befüllen. Achten Sie darauf, beim Auftanken keinen Betriebsstoff zu verschütten und den Tank nicht randvoll zu füllen. Wir empfehlen hierzu das STIHL Einfüllsystem.

Drei Männer sitzen um eine STIHL Benzin-Kettensäge MS 261 mit werkzeuglosem Tankverschluss herum

Schritt 3: Schließen

Setzen Sie den Tankdeckel Ihres STIHL Motorgeräts wieder korrekt ein, drücken Sie ihn nach unten und drehen Sie ihn bis zum Anschlag. Der Tankdeckel rastet hörbar ein. Dann klappen Sie die Verschlussflügel wieder zu.

STIHL Tankdeckel-Dichtung: Was Sie wissen sollten

Kontrollieren Sie nach jedem Tankvorgang und bei jedem Gebrauch des Gerätes ob Kraftstoff- und Öltankverschluss korrekt abdichten. Aus Sicherheitsgründen dürfen Geräte mit Undichtigkeiten insbesondere des Kraftstoffsystems nicht mehr verwendet werden.

STIHL Tankdeckel ist undicht – was tun?

Unser werkzeugloser Tankverschluss ist auf maximale Dichtheit ausgelegt. Sollten Sie bemerken, dass er dennoch undicht ist, überprüfen Sie zunächst, ob Sägespäne oder Staub unter den Tankdeckel gekommen sind und ein sauberes Abschließen verhindern. Prüfen Sie anschließend, ob die Tankdeckelmechanik noch gut schließt. Nach einigen Jahren im Betrieb können jedoch auch die Dichtungen porös werden. Wenn Sie feststellen, dass die Dichtung spröde Stellen hat, hilft Ihnen ein STIHL Fachhändler in Ihrer Nähe gerne beim Austausch der Dichtung.

Nahaufnahme vom werkzeuglosen Tankverschluss an einer STIHL Benzin-Kettensäge

Werkzeugloser Tankverschluss: Kann man alle STIHL Motorgeräte nachrüsten?

Motorgeräte mit Schraubverschluss können leider nicht mit dem STIHL werkzeuglosen Tankverschluss nachgerüstet werden. Das Schraubgewinde der normalen Verschlüsse ist nicht kompatibel mit dem Bajonett-Verschluss des werkzeuglosen Tankverschlusses.

Der werkzeuglose Tankverschluss zusammengefasst:

  • Der werkzeuglose Tankverschluss ist schnell und einfach zu bedienen.
  • Mit wenigen Handgriffen und ohne Werkzeug sind Öl- und Kraftstofftanks geöffnet und wieder verschlossen.
  • Werkzeuglose Tankverschlüsse lassen sich nicht nachrüsten.